Diplomandin der Schweineklinik erhält deutschen Forschungspreis

Anne Kahler (3.v.re.) und ihre Diplomarbeits- betreuerin Professorin Isabel Hennig-Pauka (2.v.re.) bei der Verleihung des BPT-Preises im Oktober 2015 in München (Foto: Jan Rathke/BPT)

 1

Die Diplomarbeit von Anne Kahler (Universitätsklinik für Schweine der Vetmeduni Vienna) wurde im Oktober beim Jahreskongress des Deutschen Bundesverbandes praktizierender TierärztInnen mit einem von drei Forschungspreisen in der Fachgruppe Schwein ausgezeichnet.

Anne Kahler untersuchte in ihrer Abschlussarbeit die Auswirkungen von Futtermittelzusatzstoffen auf die Darmflora von Saugferkeln. Sie interessierte sich speziell für die probiotische und damit darmflorastabilisierende Wirkung von Zusatzstoffen für Ferkel in den ersten Lebenswochen. Für ihre Arbeit erhielt Kahler den Preis der Fachgruppe Schwein des Deutschen Bundesverbandes praktizierender TierärztInnen (BPT) beim Kongress in München im Oktober 2015.

Durchfallerkrankungen bei Ferkel sind ein großes Problem für landwirtschaftliche Betriebe und ziehen den unerwünschten Einsatz von Antibiotika und/oder hohe wirtschaftliche Verluste nach sich. Das Interesse an präventiven Maßnahmen zur Gesunderhaltung von Schweinebeständen ist daher groß. In der Humanmedizin werden sogenannte probiotische Mikroorganismen, also den Organismus positiv unterstützende Bakterien, bereits erfolgreich eingesetzt. In der Studie wurden nun ausgewählte Mikroben, die zuvor aus dem Darmtrakt von gesunden Schweinen isoliert worden waren, bei neugeborenen Ferkeln untersucht. Das Ergebnis: Die Ferkel, die das potenzielle Probiotikum erhielten, zeigten eine gute Allgemeingesundheit und Vitalität sowie eine verbesserte Verdauungsfunktion.  

Die Studie "Darmflorastabilisierende Wirkung eines potenziell probiotischen Futtermittelzusatzstoffes beim Saugferkel" entstand an der Universitätsklinik für Schweine der Vetmeduni Vienna, in Zusammenarbeit mit der Klinik für kleine Klauentiere der Tierärztlichen Hochschule Hannover und  der Gesellschaft für Innovative Veterinärdiagnostik in Hannover.

am )

Kategorie: Studium, Forschung, Startseite, Stipendien & Preise, Tierspital & Universitätskliniken  3