Lehre mit Auszeichnung

Junior teachers of the Year mit dem Rektorat (v.l.: Joseph Godoy, Stefanie Gaisbauer) Fotos (alle): Ernst Hammerschmid/ Vetmeduni Vienna

 1

Senior teachers of the Year mit dem Rektorat (v.l. Daniela Fux, Michael Leschnik, Reinhold Erben)

 2

Instructors of the Year mit dem Rektorat (v.l. Thomas Schwarzmann, Wolfgang Pasterk)

 3

Students of the Year mit dem Rektorat (v.l. Vertretung für Judith Secklehner, Katharina Jakob, Marie-Theres Bartens, Tobias Hochstöger, Annika Essigbeck)

 4

Aus ihrem Pool von mehr als 350 Lehrenden wählt die Vetmeduni Vienna jedes Jahr die erfolgreichsten aus und prämiert sie. Die Preise Teacher of the Year sowie Instructor of the Year - für TierärztInnen, die einen Teil der praktischen Ausbildung übernehmen - wurden am 18. Dezember 2015 verliehen. Die besten AbsolventInnen der Vetmeduni Vienna erhielten ebenfalls Preise.

Für die Auszeichnung Teacher of the Year nominieren Studierende ihre LieblingslehrerInnen und  Lehrende bewerben sich initiativ. Aus allen eingegangenen Bewerbungen wählt eine Jury, bestehend aus den GewinnerInnen des Vorjahres, Studierenden sowie der Vizerektorin für Lehre und klinische Veterinärmedizin, Petra Winter, eine Shortlist aus. Schließlich bestimmen die Studierenden via Onlinevoting die PreisträgerInnen für die Auszeichnung Teacher of the Year. Die Kulturabteilung der Stadt Wien unterstützt die Prämierungen mit Preisgeldern.

Gewonnen haben 2015 in drei Kategorien folgende Lehrende:

Junior Teachers of the Year (Lehrende ohne Habilitation)

  1. Harald Pothmann
  2. Stefanie Gaisbauer
  3. Joseph Godoy

Senior Teachers of the Year (Lehrende mit Habilitation)

  1. Michael Leschnik
  2. Reinhold Erben
  3. Daniela Fux

Instructors of the year (TierärztInnen in der praktischen Ausbildung)

  1.     Thomas Schwarzmann, Tierklink Schwarzmann
  2.     Wolfgang Pasterk, Pferdeklink Pasterk
  3.     Karin Rigo, Tierambulatorium Wienerberg

 

Die besten AbsolventInnen 2015

Zu den Students of the Year werden die besten AbsolventInnen des Jahres in den jeweiligen Studiengängen gekürt. Als Bewertungskriterien werden Notendurschnitt und Studiendauer herangezogen. Die diesjährigen Ausgezeichneten sind:

  •     Tobias Hochstöger (Bachelorstudium Biomedizin und Biotechnologie)
  •     Katharina Jakob (1. Platz - Diplomstudium Veterinärmedizin)
  •     Judith Secklehner (2. Platz - Diplomstudium Veterinärmedizin)
  •     Marie-Theres Bartens (3. Platz ex aequo - Diplomstudium Veterinärmedizin)
  •     Annika Essigbeck (3. Platz ex aequo - Diplomstudium Veterinärmedizin)

am )

Kategorie: Studium, Startseite, Stipendien & Preise