Vetmeduni Vienna trauert um Veterinärrat Professor Erich Kutzer

Prof. Dr. Erich Kutzer 1

Mit großer Betroffenheit teilen wir mit, dass am 12. März 2018 Alumnus und Emeritus, Veterinärrat Prof. Dr. Erich Kutzer im 87. Lebensjahr nach kurzem, schwerem Leiden verstorben ist. Kutzer war ab seiner Promotion bis zu seinem Ruhestand für die zuerst Tierärztliche Hochschule und jetzige Veterinärmedizinische Universität Wien als engagierter Forscher und Professor am ehemaligen Institut für Parasitologie und Zoologie tätig. Unser ganzes Mitgefühl gilt nun insbesondere seiner Familie.

Mit Veterinärrat Erich Kutzer trauert die Veterinärmedizinische Universität Wien und die tierärztliche Gemeinschaft um einen langjährigen und verdienten Mitarbeiter, Lehrer und vor allem Forscher. Am 13. Februar 1932 in Wien geboren, schloss Professor Dr. Kutzer seine Ausbildung mit dem Tierarztdiplom an der damaligen Tierärztlichen Hochschule Wien ab. Ein Jahr später folgten seine Promotion zum Doktor der Veterinärmedizin und der Beginn seiner Karriere an seiner Alma Mater als Assistenzarzt am Institut für Allgemeine Zoologie und Parasitenkunde. 1967 wurde ihm die Venia Legendi, die Lehrberechtigung für das Fachgebiet Parasitologie erteilt, zwei Jahre später übertrug ihm die Tierärztliche Hochschule Wien die Leitung der neu gegründeten Abteilung für Wildtierkrankheiten und Wildbiologie. Er war damit ein Mitbegründer und Forscher der ersten Stunde der gezielt wissenschaftlich ausgerichteten Wildtierforschung an der Veterinärmedizinischen Universität Wien und in Österreich.

Als außerordentlicher Hochschulprofessor übernahm Kutzer schließlich im Jahr 1986 die Leitung des Instituts für Parasitologie und allgemeine Zoologie, dem er nach seiner Berufung zum Ordinarius bis zu seiner Emeritierung 1999 vorstand. Im selben Jahr verlieh ihm die Stadt Wien den Ehrentitel Veterinärrat, wobei die damalige Stadträtin Renate Brauner seine Karriere als schillernd und stets im Sinne der Tierheilkunde und der Wissenschaft gehalten bezeichnete. 2008 verlieh die Vetmeduni Vienna Erich Kutzer das Goldene Doktordiplom anlässlich des 50. Jubiläums seiner Promotion und würdigte damit seine langjährigen Verdienste im Bereich der Veterinärmedizin. Wir bedauern den Verlust des langjährigen Mitgestalters, engagierten Wildtierforschers und Parasitologen. Seiner Familie möchten wir auf diesem Weg unser tiefes Mitgefühl und Beileid aussprechen.

am )

Kategorie: Startseite, Service, Nachruf, Weiterbildung, Tierspital & Universitätskliniken,  3 Forschung