Symposium des European College of Animal Reproduction an der Vetmeduni Vienna

Abendprogramm: Galadinner in der Orangerie. Foto © Marc Drillich/Vetmeduni Vienna

Abendprogramm: Galadinner in der Orangerie. Foto © Marc Drillich/Vetmeduni Vienna 1

First Symposium of the European College of Animal Reproduction (ECAR): Tagungsausklang im Tiergarten Schönbrunn. Foto © Christine Aurich/Vetmeduni Vienna

First Symposium of the European College of Animal Reproduction (ECAR): Tagungsausklang im Tiergarten Schönbrunn. Foto © Christine Aurich/Vetmeduni Vienna 2

In der ersten Juliwoche fand an der Vetmeduni Vienna das First Symposium of the European College of Animal Reproduction (ECAR) statt. Die Themen der 30 Vorträge und 60 Poster reichten von Gynäkologie und Geburtshilfe über Perinatalmedizin bis zu Reproduktionsbiotechnologie bei verschiedensten Tierarten.

Gemeinsam veranstaltet von der Plattform Besamung und Embryotransfer, der Abteilung Bestandsbetreuung Wiederkäuer und der Abteilung Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie brachte das First Symposium of the European College of Animal Reproduction (ECAR) über 130 Tierärztinnen und Tierärzte aus Wissenschaft, Klinik und Praxis nach Wien. Eröffnet wurde die Tagung von Petra Winter, Rektorin der Vetmeduni Vienna, der ECAR-Präsidentin Marijke Beltman aus Dublin und Christine Aurich von der Plattform Besamung und Embryotransfer.

Vorträge zu Gynäkologie, Geburtshilfe und Reproduktionsbiotechnologie

Von anderen Tagungen zur Reproduktion bei Tieren unterschied sich die ECAR-Tagung zum einen durch einen klaren tiermedizinischen und klinischen Bezug aller Beiträge und zum anderen durch ein sehr „junges“ Durchschnittsalter der Teilnehmenden. Neben etwa 50 Residents aus acht europäischen Ländern nahmen auch die Studierenden des Vertiefungsmoduls Reproduktion am Symposium teil. Bereits im Vorfeld war von den internationalen Gutachtern ein hohes wissenschaftliches Niveau der eingereichten Beiträge attestiert worden und so folgte fast allen Vorträgen eine umfangreiche Diskussion.

Abgerundet wurde die Tagung durch eine Abendführung durch den Tiergarten Schönbrunn mit anschließendem Galadinner in der Orangerie.

am )

Kategorie: Startseite, Tierspital & Universitätskliniken,  4 Forschung, Weiterbildung