News

Analyse: Post-mortem parasitologische Untersuchungen am Giebel (Carassius gibelio). 9

Summer School „Helminths“ an der Vetmeduni Vienna  9

Aus VETMED 03/2017 – Bei Workshops zu parasitären Würmern lernten Studierende an fünf Tagen über Themen wie taxonomische Gruppen, wissenschaftliche...

(Web-Redaktion am 30.11.2017)

Lesen Sie mehr zu: Summer School „Helminths“ an der Vetmeduni Vienna  9
Das nächste science camp findet vom Montag, den 2. Juli, bis Donnerstag, den 5. Juli 2018, an der Vetmeduni Vienna statt. 10

Traumberuf TiermedizinerIn für Rinder, Schweine oder Geflügel  10

Aus VETMED 03/2017 – Beim 9. science camp des Departments für Nutztiere und öffentliches Gesundheitswesen in der Veterinärmedizin nahmen heuer wieder...

(Web-Redaktion am 30.11.2017)

Lesen Sie mehr zu: Traumberuf TiermedizinerIn für Rinder, Schweine oder Geflügel  10
Arbeiten in der Zellkultur: Mit Hilfe einer Pipette werden Zellen in einem Nährmedium resuspendiert.  11

Vom Organismus zur Zelle: Labortierpathologie in der Lehre  11

Aus VETMED 03/2017 – Nicht nur in der Forschung, auch in der Lehre ist Labortierpathologie ein zukunftsträchtiger Zweig. Ist das Fach bisher Teil des...

(Web-Redaktion am 28.11.2017)

Lesen Sie mehr zu: Vom Organismus zur Zelle: Labortierpathologie in der Lehre  11
Lukas Kenner, Herbert Weissenböck, Sabine Lagger und Simone Tangermann im Gespräch mit VETMED. 12

Labortierpathologie an der Vetmeduni Vienna: Vier ExpertInnen berichten aus der Praxis  12

Aus VETMED 03/2017 – Seit 2015 gibt es an der Vetmeduni Vienna eine eigene Abteilung für Labortierpathologie am Institut für Pathologie und...

(Web-Redaktion am 28.11.2017)

Lesen Sie mehr zu: Labortierpathologie an der Vetmeduni Vienna: Vier ExpertInnen berichten aus der Praxis  12
Vom Paraffinblock zum gefärbten Schnitt. 13

Labortierpathologie: Vergleichende Forschung für Mensch und Tier  13

Aus VETMED 03/2017 – LabortierpathologInnen gelten als wichtige ÜbersetzerInnen zwischen der Veterinär- und Humanmedizin. An der Vetmeduni Vienna ist...

(Web-Redaktion am 28.11.2017)

Lesen Sie mehr zu: Labortierpathologie: Vergleichende Forschung für Mensch und Tier  13