VeTime – der Studierendendienstkalender

Studierende sind im Rahmen ihrer Ausbildung verpflichtet, an verschiedenen Einrichtungen der Universität "Dienste" (Tag- und/oder Nachtdienste) zu absolvieren.

Um Dienste in VeTime verwalten zu können, müssen Sie zur jeweiligen Lehrveranstaltung in VetmedOnline angemeldet sein. Spätestens einen Tag bevor der Kalender zur Eintragung der Dienste freigeschaltet wird, erhalten Sie eine Info-Email. Erst dann können Sie direkt über Ihre Visitenkarte in VeTime einsteigen. Der genaue Ablauf, wie man einen Dienst einträgt bzw. löscht, Berichte druckt oder den Kalender exportiert, wurde in 3 Online-Tutorials zusammengestellt: http://www.vetmeduni.ac.at/vetime-tutorial/ 1

VeTime ermöglicht endlich eine Synchronisierung aller Dienste an einer Organisationseinheit. Mittels Kalender-Abonnement können Sie alle Dienste in Ihren persönlichen, digitalen Kalender importieren. Weiters bietet VeTime auch die Option, dass Sie alle Dienste von Studierenden, die mit Ihnen gemeinsam in einer Lehrveranstaltung an derselben Organisationseinheit angemeldet sind, im Kalender sehen können.

Sie finden das Icon "VeTime" auf Ihrer persönlichen Visitenkarte in VetmedOnline 2 (gleich nach dem Login) im Block STUDIUM.

  

IT - Helpdesk

T +43 1 250 77-1611
F +43 1 250 77-1690
E-Mail an Helpdesk senden


 

E-Learning - Helpdesk