Chirurgische Beratung

 

Chirurgische Beratung

Durch ein erfahrenes Ärzteteam bietet die Klinik für Kleintiere der Vetmeduni Vienna höchstmögliche Expertise in allen medizinischen Bereichen. Somit ist eine unabhängige Orientierungshilfe in Bezug auf medizinische Verfahren, Operationen, Operationsrisiken, Arztwahl und zweite Meinung gewährleistet. Darüber hinaus stehen die Experten der Kleintierchirurgie, Augen- und Zahnheilkunde Patientenbesitzern, deren Schützlinge sich einer Re-Operation unterziehen müssen, beratend zur Seite.
Gerade bei operativen Eingriffen ist die Entscheidung niemals einfach. Vielleicht werden Sie sich fragen:

  • Benötigt mein Tier den empfohlenen Eingriff?
  • Gibt es alternative Operations- oder Therapiemethoden?
  • Wie hoch ist das Narkoserisiko?

Es ist richtig, die empfohlenen Verfahren kritisch zu hinterfragen, schließlich tragen Sie die Verantwortung für das Wohlergehen Ihres Lieblings.
Das erfahrene Ärzteteam der Abteilung für Kleintierchirurgie, Augen- und Zahnheilkunde kann Ihnen Entscheidungen nicht abnehmen, sie jedoch auf dem Weg zu Ihrer Entscheidung bestmöglich unterstützen und begleiten.
Im Rahmen eines Ambulanz-Termines wird Ihr Tier untersucht und alle bereits im Vorfeld erhobenen Befunde gesichtet. Bei Bedarf können zur Diagnosesicherung auch weitere Untersuchungsmethoden wie Computertomographie, Magnetresonanztomographie, Doppler-Ultraschall oder spezielle Labortests kurzfristig bereitgestellt werden. Anhand der vorliegenden Untersuchungsergebnisse werden in einem ausführlichen Beratungsgespräch die Behandlungsmöglichkeiten, die Behandlungsrisiken und die Kosten der jeweiligen Behandlung besprochen.

Zum Seitenanfang

  

allgemeiner Kontakt

Notfallnummer rund um die Uhr:
T +43 1 25077-5555

Sekretariat Kleintierchirurgie:
T +43 1 25077-5301