Checkliste Stationsmitarbeit

Wer die Ausbildung zur Beringerin/zum Beringer durchläuft, muss im Rahmen des Moduls „Praxis II“ für mind. zwei Wochen (optimalerweise durchgehend) an einer Beringungsstation im In- oder Ausland aktiv mitarbeiten. Alternativ können HelferInnen auch Einzelprojekte erfahrener BeringerInnen unterstützen, dies allerdings nur nach vorangegangener Absprache mit dem AOC.

Um sich die Stations- bzw. Projektmitarbeit für die Ausbildung anrechnen lassen zu können, muss die „Checkliste Praxis II“ von der Stationsleitung/Projektleitung vollständig ausgefüllt und danach an die Österreichische Vogelwarte gesendet werden. Pro Station/Projekt, an dem mitgearbeitet wird, ist jeweils eine separate Checkliste zu verwenden.

Download der Checkliste Stationsarbeit

Checkliste Stationsarbeit deutsch 1 (für Beringungsstationen/-projekte im deutschsprachigen Raum)

Checklist Stationsarbeit english 2 (für Beringungsstationen/-projekte im nicht-deutschsprachigen Raum)

  

 

Vogelring gefunden?

Foto von Vogelringen

Bitte melden Sie uns Ihren Ringfund hier 3.