Das österreichische Beringungsschema

Da laut Auskunft der beiden deutschen Beringungszentralen „Radolfzell“ und „Helgoland“ mehr als 90% der Ringfundmeldungen über das Internet bzw. per Email eingehen, wurde als österreichische Ringaufschrift (auch unter Rücksprache mit BeringerInnen und RingableserInnen) die Webadresse „KLIVV.AT“ festgelegt. Auf größeren Ringen lautet die Aufschrift „KLIVV.AT WIEN AUSTRIA“.

Aufgrund der guten Erfahrungen mit den bisher in Österreich verwendeten Ringen wurde der schwedische Hersteller „Mekaniska“ ausgewählt. Um Überlappungen der Ringserien zumindest mit den benachbarten Zentralen zu vermeiden, wurden die Anfangsbuchstaben für jede Ringgröße neu zugeordnet. Alle Details zu den österreichischen Ringen sind in der folgenden Tabelle 1 ersichtlich.

Österreichische Ringe mit Aufschrift (Foto: W. Vogl)
Foto von Vogelringen 2
  

 

Vogelring gefunden?

Foto von Vogelringen

Bitte melden Sie uns Ihren Ringfund hier 3.