Birte Wrage, MA

Birte Wrage studierte Rehabilitationspädagogik (BA) an der TU Dortmund und Angewandte Ethik (MA) mit dem Schwerpunkt Tierethik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Seit Oktober 2018 ist Wrage mit einem PhD-Projekt über die Rolle von Berührung und Tastsinn im Zusammenhang mit tierlicher Moralfähigkeit Teil des FWF-Projekts Morality in Animals: What It Means and Why It Matters (PI: Judith Benz-Schwarzburg).

 

 

Forschungsinteressen

  • Tierverhalten und Kognition
  • Angewandte Ethik
  • Philosophy of touch

Forschungsprojekte

 

 
 

Mensch-Tier-News

Nähere Informationen zu Veranstaltungen und Publikationen

Mensch-Tier-News 2