Mélissa Peignier, MSc

 1

Curriculum Vitae

Mélissa Peignier hat im Juli 2016 ihren Bachelor in Biologie und Umweltwissenschaften an der Universität Lothringen, Frankreich, erworben. Danach hat sie im September 2018 ihren Master in Verhaltensökologie und Wildtiermanagement an der Universität Burgund, Frankreich, abgeschlossen.

Nach ihrem Bachelor-Abschluss belegte sie mehrere Kurse zur Tierkommunikation und absolvierte ein zweimonatiges Praktikum im AFPA-Labor in Frankreich, in dem sie die Persönlichkeitsmerkmale von Zander im frühen Lebensstadium und das morphologische Profil von Kannibalen und Kannibalen untersuchte. Dieses Praktikum hat sie dazu gebracht, sich intensiv für das Studium von Sozialität und Persönlichkeit zu interessieren.

Während ihres ersten Masterstudienjahres absolvierte sie ein dreimonatiges Praktikum im WEEL-Labor in Kanada, in dem sie die saisonalen Unterschiede in Bezug auf Sozialität und Geselligkeit bei Karibu untersuchte. Während ihres zweiten Masterstudienjahres absolvierte sie ein 6-monatiges Praktikum in der finnischen ESB-Gruppe, in dem sie das Signal des Larvenhungers bei Ameisen studierte.

Seit Oktober 2018 arbeitet sie am Messerli-Forschungsinstitut am Projekt "The interplay between animal personality and sexual selection" unter der Leitung von Dr. Eva Ringler. In diesem Projekt soll untersucht werden, wie sich Persönlichkeitsunterschiede in Verhaltensweisen wie Wettbewerb unter männlichen Tieren, Raumnutzung, Partnerwahl und elterlicher Fürsorge widerspiegeln. Es wird auch untersucht, wie sich diese Unterschiede letztendlich auf das Überleben und die Fortpflanzungsfähigkeit eines Individuums auswirken, wobei Allobates femoralis, ein neotropischer Giftfrosch, im Mittelpunkt steht.

Main Fields of Research

Animal personality and its influence on sexual selection

The evolution of sociality and group decisions

Factors driving space use

Research Projects

  •  The study of the interplay between animal personality and sexual selection, through male-male competition, mate choice, space use and parental care

Publications

Peignier, M., Webber, Q. M., Koen, E. L., Laforge, M. P., Robitaille, A. L., & Vander Wal, E. (2019). Space use and social association in a gregarious ungulate: Testing the conspecific attraction and resource dispersion hypotheses. Ecology and Evolution.