Hundetrainerin/Hundetrainer

Wir suchen für ein vom Wiener Forschungs- und Technologiefonds (WWTF) gefördertes MRT-Projekt mit wachen Hunden am Clever Dog Lab (Messerli Forschungsinstitut, Veterinärmedizinische Universität Wien) eine Hundetrainerin/ einen Hundetrainer.

Erforderliche Ausbildung, Qualifikationen, Kenntnisse und Interessen

  • Ausbildung zur/m mit positiver Verstärkung arbeitenden Hundetrainerin/Hundetrainer mit zumindest 2-jähriger Berufserfahrung in diesem Bereich
  • Interesse an Wissenschaft im Allgemeinen und Hundeforschung im Bereich Kognition und Verhalten im Besonderen
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Offene Persönlichkeit, gute Kommunikationsfähigkeit
  • Strukturierte, selbstständige Arbeitsweise mit gutem Zeitmanagement
  • Verantwortungsvoller Umgang mit hochsensiblen Apparaturen (MRT-Scanner etc.)
  • Träger des Gütesiegels Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin/ Tierschutzqualifizierter Hundetrainer (bzw. die Bereitschaft, die Prüfung zum Erwerb dieses Gütesiegel zu Beginn der Anstellung erfolgreich zu absolvieren)
  • Bereitschaft am Wochenende zu arbeiten (unregelmäßige Dienstzeiten)

Aufgaben 

  • Training von verschiedenen Hunden in vorgegebenen Trainingsschritten für MRT-Studien in wachem Zustand
  • Rekrutierung von Hunden durch Kommunikation mit Hundehalterinnen und Hundehaltern
  • Führen einer lückenlosen Trainings- und Arbeitsdokumentation (inkl. Videodokumentation)
  • Instandhaltung (auch Reinigung) von Versuchsapparaturen und Testräumen

Weitere erwünschte Qualifikationen und Kompetenzen

  • Erfahrung mit wissenschaftlichem Arbeiten (z.B. Videos codieren, Datendokumentation etc.)
  • Erfahrung im Clickertraining

Beschäftigungsausmaß: 20 oder 40 Wochenstunden (verhandelbar)

Dauer des Dienstverhältnisses: bis max. 3 Jahre

Dienstantritt: ehestmöglich

Dienstort: Messerli Forschungsinstitut, Veterinärmedizinische Universität Wien, Veterinärplatz 1, 1210 Wien

Mindestentgelt: 1.900 Euro brutto monatlich (14 x jährlich) bei Vollbeschäftigung (100%)

Kontakt für weiterführende Informationen: karin.bayer@vetmeduni.ac.at

Bewerbung: Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, welche Sie bevorzugt per E- Mail an karin.bayer@vetmeduni.ac.at bzw. per Post an Mag. Karin Bayer, Messerli Forschungsinstitut, Veterinärmedizinische Universität Wien, Veterinärplatz 1, 1210 Wien übermitteln.

  

Rückfragen

Karoline Bürger BSc.

+43 1 25077-2671