Freilandtagung 2013

Die Freilandtagung 2013 fand am 26.09.2013 an der Universität für Bodenkultur statt. Prof. Grimm hielt einen Vortrag zum Thema "2033: Tierhaltung ohne Zwang als konkrete Utopie" halten. Die Tagung richtete sich an Personen aus Praxis und Beratung, von Landwirtschaftlicher Schulen, aus der Verwaltung, Landwirtschaftskammern, Ministerien und Universitäten (z. B. Veterinärwesen, Landwirtschaft).

Veranstalter:

  • Freiland – Verband für ökologisch-tiergerechte Nutztierhaltung und gesunde Ernährung, Wien (Tagungsleitung)
  • Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL Österreich), Wien
  • Institut für Tierhaltung und Tierschutz, Veterinärmedizinische Universität Wien
  • Institut für Nutztierwissenschaften, Universität für Bodenkultur Wien
  • Bundesministerium für Gesundheit, Wien

Donnerstag, 26.09.2013, 09.00-17.45 Uhr

Universität für Bodenkultur Wien, Hörsaal XX, 1190 Wien, Muthgasse 18

Weitere Informationen 1

  

Informationen für JournalistInnen

Rückfragen:

Karoline Bürger, BSc 2

Tel.: +43 1 25077-2671