Nahrung, Liebling, Kunstmotiv

Die Universität Kassel richtet einen neuen LOEWE-Forschungsschwerpunkt zur Mensch-Tier-Beziehung ein. Untersucht wird das Verhältnis zwischen Mensch und Tier in Geschichte und Gegenwart. Wichtig ist der interdisziplinäre Ansatz: AgrarwissenschaftlerInnen, GermanistInnen, HistorikerInnen, KunstwissenschaftlerInnen, PhilosophInnen und TheologInnen sollen in dem neuen Bereich arbeiten. Sowohl Grundlagenforschung als auch angewandte Forschung werden ihren Platz haben.

Weitere Informationen 1