Jane Goodall - Grund zur Hoffnung

Am 12.12.2013 hielt Jane Goodall ihren Vortrag "Grund zur Hoffnung" in Kooperation mit dem Messerli Forschungsinstitut. Das Interesse war enorm, der Saal an der WU Wien war voll besetzt. Im Rahmen des Vortrags wurde Dr. Ludwig Huber, Leiter der Abteilung Vergleichende Kognitionsforschung, zum Ehrenbotschafter des Jane-Goodall-Instituts Austria ernannt.

Jane Goodall wurde durch ihre Forschungsarbeit und ihr Leben mit den Schimpansen im Gombe Stream Nationalpark in Tansania berühmt. Auch heute widmet sie sich unermüdlich dem Schutz der Natur.

Nachbericht 1

Plakat 2

 

  

Informationen für JournalistInnen

Rückfragen:

Karoline Bürger, BSc 3

Tel.: +43 1 25077-2671