YSA-PhD-Symposium

Die Abteilung für Komparative Medizin unterstützte heuer das 9. YSA-PhD Symposium, welches von den PhD-Studierenden selbst gestaltet wurde. Dabei konnten junge Forscherinnen und Forscher mit Kurzvorträgen und Postern zeigen, auf welch hohem Niveau geforscht wird, und mit den hochkarätigen Keynote Speakern, die ihre Gäste waren, direkt interagieren.

Fünf junge WissenschafterInnen der Abteilung für Komparative Medizin nahmen daran aktiv teil: Judit Fazekas (Organisationskomitee), Anna Moskovskich, Julia Satorina, Caroline Stremnitzer und Josef Singer. 

  

Informationen für JournalistInnen

Rückfragen:

Jennifer Bentlage, MSc.

Tel.: +43 1 25077-2681