Revierverteidigung bei Pfeilgiftfröschen: Erfahrung zahlt sich aus

Erfahrung macht den Unterschied – das ist das wesentliche Ergebnis einer soeben veröffentlichten, von der Vetmeduni Vienna geleiteten, Studie zum Verteidigungsverhalten von Pfeilgiftfröschen (Allobates femoralis, eine in Amazonien verbreitete Art). Entgegen der Annahme, dass vor allem die Reaktionsgeschwindigkeit die Genauigkeit der Verteidigungs-Attacken beeinflussen würde, ist laut den ForscherInnen das Alter der Tiere und damit ihre Erfahrung hinsichtlich Revierverteidigung der relevante Erfolgsfaktor.

Mehr Informationen 1