Mitbelegung von Lehrveranstaltungen

Ordentliche Studierende anderer österreichischer Universitäten können zum Besuch einzelner Lehrveranstaltungen oder zur Ablegung von Prüfungen aus einzelnen Lehrveranstaltungen (nicht jedoch Fachprüfungen und Übungen!) an der Veterinärmedizinischen Universität Wien mitbelegen.

Die im Curriculum bestehenden Anmeldevoraussetzungen zu Lehrveranstaltungen gelten gem. § 59 Abs. 1 Ziffer 3 UG 2002 auch für MitbelegerInnen.

Die Mitbelegung muss für jedes Semester innerhalb der Zulassungsfrist erfolgen.

Hierzu sind folgende Unterlagen im Studienreferat vorzulegen bzw. per E-Mail an studieninfo(at)vetmeduni.ac.at zu übermitteln
E-Mail an Studienreferat

  • Studierendenausweis
  • Aktuelles Studienblatt der Stammuniversität

Der ÖH-Beitrag und ein allfälliger Studienbeitrag ist pro Semester nur einmal an der Stammuniversität zu entrichten.

  

Zu vergebende Abschlussarbeiten


 
 

Rechte und Pflichten der Studierenden

Die Rechte und Pflichten der Studierenden sind im Universitätsgesetz 2002 im § 59 festgehalten.

Weblink zum Rechtsinformationssystem (RIS) des Bundeskanzleramtes 4