KinderuniVetmed

Die KinderuniWien fand 2001 zum ersten Mal statt und feiert 2017 ihr 15-jähriges Bestehen!

Seit Juli 2012 gibt es einen eigenen Standort der KinderuniWien an der Veterinärmedizinischen Universität Wien.

Die KinderuniWien wird vom Kinderbüro der Universität Wien in Kooperation mit der Veterinärmedizinischen Universität Wien, der BOKU, der Technischen Universität, der Medizinischen Universität Wien und der FH Campus Wien durchgeführt.

 

Die KinderuniVetmed 2020 findet vom 23. bis 24. Juli 2020 am Campus der Veterinärmedizinischen Universität Wien statt. Die breite Themenvielfalt der Vetmeduni Vienna soll in verschiedenen Lehrveranstaltungen für die Kinder (7-12 Jahre) erlebbar werden und ihnen die Möglichkeit geben, Uni-Luft zu schnuppern.

Kinder können sich ab ca. Mitte Juni, wenn das Studienbuch fertig ist, für die Kinderuni anmelden. Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Website der KinderuniWien 1.

 

Das war die KinderuniVetmed 2019

Am 18. und 19. Juli 2019 waren wieder über 1.000 Kinder zu Besuch bei den Workshops, Seminaren und Vorlesungen.

Themen wie "Wie kommt das Parfum in die Blume" oder "Wie lege ich ein wildes Tier in Narkose" begeisterten ebenso wie der Workshop "Wieso braust das Brausepulver".

Fast alle Vorlesungen, Seminare und Workshops waren ausgebuchtund die Begeisterung der kleinen WissenschafterInnen war deutlich zu spüren!

"Schildkröten, Schlangen & Co" - Reptilien hautnah erlebt!
"Schildkröten, Schlangen & Co" 2
"Daheim beim Schwein" - der Workshop für angehende SchweinezüchterInnen ;-)
"Daheim beim Schwein" 3
Beim Workshop "Krebszellen im Labor – eine Waffe gegen die Krankheit finden" mit Eifer dabei.
""Krebszellen im Labor" 4
Wie sieht ein Pferd von innen aus - das konnten die Kinder beim "Pferderöntgen"-Workshop lernen
"Pferderöntgen" 5
 

Ansprechperson der KinderuniVetmed

 

Christina Gaunersdorfer BA.
T +43 1 25077-1188
E-Mail an Christina Gaunersdorfer senden

 

Informationen zur KinderuniWien


 

Zu vergebende Abschlussarbeiten


 
 

Rechte und Pflichten der Studierenden

Die Rechte und Pflichten der Studierenden sind im Universitätsgesetz 2002 im § 59 festgehalten.

Weblink zum Rechtsinformationssystem (RIS) des Bundeskanzleramtes 10