Exkursion von Abschlussklassen aus dem Stiftsgymnasium Admont und der Höheren Lehranstalt für Landwirtschaft Raumberg Gumpenstein an die Vetmeduni

Im Rahmen des Sparkling Science Projektes Funktionelles Futter für Kühe - Mehrwert als Nährwert 

fand am 23.09.2014 eine Exkursion von 55 Schülerinnen und Schülern der am Projekt mitwirkenden steirischen Schulen an die Vetmeduni und das Lehr- und Forschungsgut Kremesberg statt. Bei Führungen über den Campus, durch die Wiederkäuerklinik und in das Skills Lab wurde den Jugendlichen die breite Palette des veterinärmedizinischen Studiums und Berufes nähergebracht. Nach einer Stärkung in der Mensa und einem Vortrag über den Projektfortschritt durch M.sc. Hauke Harder, den Doktoranden des Projektes, besuchten die Jugendlichen das LFG Kremesberg und die dortigen Forschungseinrichtungen, um sich ein Bild der in diesem Sommer stattgefundenen Tierversuche zu machen. Die Sommerpraktikantin und -praktikanten aus den beiden Klassen berichteten an Ort und Stelle über ihr Praktikum und ihre Erfahrungen. Nach Kaffee und Kuchen trat die Gruppe um 17:30 müde und zufrieden den langen Heimweg an.

 1
 2