News rund um das Tierspital der Vetmeduni Vienna

 
Gruppenfoto PopGen 10

Eine Dekade PopGen – das Institut für Populationsgenetik und das Doktoratskolleg Populationsgenetik feiern zehnjähriges Bestehen an der Vetmeduni Vienna  10

Seit zehn Jahren erforschen ExpertInnen des Instituts für Populationsgenetik der Vetmeduni Vienna um Professor Christian Schlötterer mit...

(Web-Redaktion am 25.09.2018)

Lesen Sie mehr zu: Eine Dekade PopGen – das Institut für Populationsgenetik und das Doktoratskolleg Populationsgenetik feiern zehnjähriges Bestehen an der Vetmeduni Vienna  10
 11

Diagnose Vorhofflimmern beim Pferd – neue Therapiemethode an der Vetmeduni Vienna, wenn der Herzrhythmus verrücktspielt  11

Heutzutage werden Pferde häufig im Leistungssport eingesetzt. Dafür brauchen die Tiere aber ein einwandfrei funktionierendes Herz. Denn gerät der...

(Web-Redaktion am 03.08.2018)

Lesen Sie mehr zu: Diagnose Vorhofflimmern beim Pferd – neue Therapiemethode an der Vetmeduni Vienna, wenn der Herzrhythmus verrücktspielt  11
Campus Vetmeduni Vienna 12

Vetmeduni Vienna auf Platz 6 bei weltweitem Studienfach-Ranking weiter im internationalen Spitzenfeld  12

In der heute, 17. Juli 2018, veröffentlichten Studie im Studienfach-Ranking des „Shanghai Global Ranking of Academic Subjects 2018“ rangiert die...

(Web-Redaktion am 17.07.2018)

Lesen Sie mehr zu: Vetmeduni Vienna auf Platz 6 bei weltweitem Studienfach-Ranking weiter im internationalen Spitzenfeld  12
Vetoquinol-Jobbörse 13

Nachbericht: Erste Praktikums- und Jobbörse an der Vetmeduni Vienna  13

Am 28. Mai fand an der Vetmeduni Vienna eine erste Praktikums- und Jobbörse für Studierende mit Vetoquinol als Veranstalter und Sponsor statt. Dadurch...

(Web-Redaktion am 12.07.2018)

Lesen Sie mehr zu: Nachbericht: Erste Praktikums- und Jobbörse an der Vetmeduni Vienna  13
Gesammelte Zecken 14

Forschende prognostizieren: 2018 wird ein „Zecken-Jahr“  14

Heuer könnte das Risiko höher sein, durch Zeckenbisse an FSME oder Borreliose zu erkranken. Denn 2018 wird es besonders viele Zecken geben. Warum...

(Web-Redaktion am 29.06.2018)

Lesen Sie mehr zu: Forschende prognostizieren: 2018 wird ein „Zecken-Jahr“  14
  
 

Katzenlymphomstudie - TeilnehmerInnen gesucht!

Das Lymphom ist der häufigste Tumor bei der Katze. Tumore sind nach Nierenerkrankungen die zweithäufigste Todesursache bei Katzen.

Wir suchen KatzenbesitzerInnen, die an einer Studie zur Verbesserung der veterinärmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten von Katzen, die an einem  Lymphom im Magen-Darmtrakt erkrankt sind, teilnehmen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt.

Informationsblatt Katzenlymphomstudie (PDF, 128 KB) 15