Externer Zugang für Bibliotheksbestände

Derzeit funktioniert der ASA/VPN Zugang  1nur eingeschränkt und aufgrund gravierender technischer Probleme ist eine rasche Lösung leider nicht in Sicht.

Sollten Sie externen Zugang zu den Datenbanken SCOPUS und/oder Web of Science benötigen, können Sie auch das neue Service Shibboleth 2 verwenden.

MitarbeiterInnen der Vetmeduni Vienna haben darüber hinaus die Möglichkeit das Problem durch Beantragung eines Remote-Zugangs (Home Office) zu umgehen. Informationen, Wege und Formulare zur Erlangung der Berechtigung von zu Hause aus zu arbeiten, finden berechtigte Personen im Intranet auf den Seiten der Personalabteilung 3.

Sollten auch diese Maßnahmen nicht zum Erfolg führen, stehen Ihnen alle elektronischen Services vor Ort am Campus der Vetmeduni Vienna zur Verfügung.