FAQs

Wer ist berechtigt digitale Objekte in Phaidra abzulegen?

Alle Angehörigen der Veterinärmedizinischen Universität Wien sind berechtigt digitale Objekte in Phaidra abzulegen.

Was sind digitale Objekte?

Digitale Objekte sind Dateien unterschiedlichen Typus (Audio, Video, etc.).

Welche digitalen Objekte können in Phaidra archiviert werden?

In Phaidra können sowohl Bild-, Audio- und Videodateien als auch Textdokumente (Forschungsdaten, Laborberichte, Statistiken, wissenschaftliche Publikationen, etc.) abgelegt werden. Achten Sie bitte vor dem Upload auf die von Phaidra empfohlenen Dateiformate:

  Textdokumente Foto- und Bilddateien Audiodateien Videodateien
empfohlen .pdf (PDF/A) .tif .wav .avi, .mpeg2
möglich .tex .jpg, .gif, .bmp, .png .mp3 .avi, .mov, .3gp

Detaillierte Informationen finden Sie in einem Dokument 1 der Universitätsbibliothek Wien.

Wie werden digitale Objekte in Phaidra abgelegt?

Der Upload erfolgt durch die betreffende Person selbst. Melden Sie sich dazu mit Ihren Zugangsdaten in Phaidra an. Klicken Sie auf "Neues Objekt" und im Anschluss auf den entsprechenden Objekttyp. Nach Upload des betreffenden Objekts in Phaidra öffnet sich eine Eingabemaske (Metadaten-Editor). Befüllen Sie den Editor mit den notwendigen Informationen (mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden). Klicken Sie abschließend auf "Metadaten im Objekt speichern". Der Objektdatensatz ist nun angelegt und das digitale Objekt archiviert.

Was sind Metadaten? 

Metadaten sind "Daten über Daten" und beschreiben eine digitale Datei.

Wer kann in Phaidra archivierte digitale Objekte aufrufen?

In Phaidra archivierte Objekte können weltweit und zeitlich unbegrenzt von jeder interessierten Person aufgerufen werden. Bei Bedarf können Sie den Zugriff zu Ihrem Objekt auf Universitätsangehörige begrenzen.

Achtung: Der Objektdatensatz (=Metadaten) ist auch bei Vergabe einer Zugriffsbeschränkung immer weltweit für alle ersichtlich!

Können in Phaidra abgelegte digitale Objekte gelöscht werden?

Nein, in Phaidra abgelegte Objekte können nicht gelöscht werden. Vor allem rechtliche Fragen (Urheberrecht, Datenschutz, etc.) müssen deswegen vor Upload der betreffenden Datei abgeklärt werden.

Sind in Phaidra archivierte Objekte über Internetsuchmaschinen auffindbar?

Ja, die in Phaidra hinterlegten Metadaten sind über Internetsuchmaschinen auffindbar.

In welchen digitalen Verzeichnissen ist Phaidra hinterlegt?

Phaidra ist im Verzeichnis OpenDOAR  2(Directory of Open Access Repositories) hinterlegt. Eine Aufnahme in weitere Verzeichnisse (u.a. "re3data 3") wird angestrebt. Sollte eine Aufnahme in ein bestimmtes Verzeichnis gewünscht werden, bitten wir um eine kurze Meldung an die Universitätsbibliothek.

Ich habe noch weitere Fragen. An wen kann ich mich wenden?

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Universitätsbibliothek.

Bietet die Universitätsbibliothek Schulungen zu Phaidra an?

Ja, einstündige Einführungsschulungen können nach Vereinbarung im Seminarraum der Universitätsbibliothek oder vor Ort im Institut/in der Klinik vereinbart werden.

 

Kontakt Phaidra

Telefon:
+43 1 25077  1414 od. 1416

E-Mail

Phaidra 4