Unser Selbstverständnis, unsere Aufgaben und Ziele

Die Klinik für Wiederkäuer ist Bestandteil des Tierspitals der Veterinärmedizinischen Universität Wien.

Tiergesundheit & Öffentliches Gesundheitswesen

Gesunde Tierbestände sind die Voraussetzung für eine gesunde und sichere Ernährung unserer Bevölkerung. Wir verstehen uns als kompetenter Partner aller mit dieser Aufgabe betrauten Instanzen und stellen unsere Forschungskapazität und Expertise gerne zur Verfügung.

Gesunde Individuen  & Tierschutz

Neben dem Schutz des Menschen fühlen wir uns der Gesundheit und dem Wohlergehen der Individuen verpflichtet. Die Präventivmedizin und die täglich ausgeübte kurative Tätigkeit am Einzeltier tragen dieser Aufgabe Rechnung.

Aktiver Partner der Landwirtschaft

Mit dem umfassenden Angebot der veterinärmedizinischen Bestandsbetreuung stellen wir tierhaltenden Betrieben unser Know-how zu günstigen Konditionen zur Verfügung und leisten damit einen Beitrag zur Existenzsicherung im landwirtschaftlichen Bereich.

Zentrum der Aus- und Weiterbildung

Eine unserer zentralen Aufgaben ist die Lehre. Als einzige veterinärmedizinische Ausbildungsstätte in Österreich sind wir verpflichtet, unser Wissen an angehende wie in der Praxis tätige Veterinärmediziner/Innen weiterzugeben und unsere Forschungsergebnisse transparent zu machen.

Förderung des "Public understanding of science"

Gerne kommen wir der Informationspflicht gegenüber der Öffentlichkeit nach und nehmen aktiv an wissensvermittelnden, interaktiven Veranstaltungen - wie z.B. der Langen Nacht der Forschung - teil. Die rege Diskussion mit Besucherinnen und Besuchern liefert wertvolle Inputs für unsere Arbeit.