Skip to main content

Fischkrankheiten rechtzeitig zu erkennen, eine exakte Diagnose zu stellen und eine Behandlung durchzuführen sind unsere Aufgaben. Sowohl für die Diagnostik als auch die Therapie stehen uns modernste medizinische Methoden zur Verfügung. Untersucht werden lebende oder tote Fische. Lebende Fische werden für verschiedene Untersuchungen narkotisiert, um ihnen unnötigen Stress zu ersparen. Nach der Untersuchung bekommen Sie Ihren Fisch mit einer Behandlungsempfehlung wieder mit nach Hause. Darüber hinaus beraten wir auch zur Vorbeugung von Krankheiten.

Untersuchungen am lebenden Fisch

  • Haut- und Kiemenabstriche
  • Parasitologische Untersuchungen
  • Bakteriologische Untersuchungen
  • Untersuchung auf Koi Herpes Virus Erkrankung (KHV)
  • Mykologische Untersuchungen
  • Blutuntersuchungen
  • Röntgen
  • Ultraschall
  • Endoskopie
  • Untersuchung von Zell- und Gewebsproben
  • Kotuntersuchungen

Untersuchungen am toten Fisch

  • Sektionen-pathologische Untersuchungen
  • Histopathologische Untersuchungen
  • Bakteriologische Untersuchungen
  • Virologische Untersuchungen
  • Mykologische Untersuchungen
  • Parasitologische Untersuchungen
  • Molekulargenetische Untersuchungen von  erregerbedingten Krankheiten

Behandlung

  • Einzelfischbehandlung
  • Bestandsbehandlung
  • Verabreichung von Medikamenten
  • Chirurgie

Wasseruntersuchungen

  • Chemische, physikalische Untersuchung
  • Mikrobiologische Untersuchung
  • Mikroskopische Untersuchung

Hausbesuche nach Vereinbarung.