Mitteilungsblatt der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Studienjahr 2017/2018 - Ausgegeben am 02.07.2018 - 27. Stück

 
 

75. Änderung des Satzungsteils 7 „Frauenförderungsplan“

Der Senat der Veterinärmedizinischen Universität Wien hat gemäß § 19 (1) und (2) sowie § 20b Universitätsgesetz 2002 auf Vorschlag des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen und des Rektorats die Änderung der Satzung der Veterinärmedizinischen Universität Wien, verlautbart im Mitteilungsblatt vom 4.11.2011, Studienjahr 2011/2012, 3. Stück, Punkt 7., zuletzt geändert im Mitteilungsblatt vom 15.05.2017, Studienjahr 2016/2017, 22. Stück, Punkt 61., wie folgt beschlossen:

Der Satzungsteil 7, „Frauenförderungsplan“, wird gemäß Art. 81c Abs. 1 B-VG und § 19 Abs. 1 und 2 sowie § 20b UG geändert und wie folgt neu verlautbart:

Diese Verordnung tritt mit der Verlautbarung im Mitteilungsblatt in Kraft.

Die Vorsitzende des  Senats:
Univ.-Prof. Dr. Veronika Sexl

 

76. Erteilung von Lehrbefugnissen

Frau Dr. Rohini Chopra-Dewasthaly wurde am 29.5.2018 die Lehrbefugnis für das Fach „Molekulare Mikrobiologie“ erteilt.

Herrn Ass.-Prof. Dr. Wilhelm Gerner wurde am 20.6.2018 die Lehrbefugnis für das Fach „Immunologie“ erteilt.

Die Rektorin:
Ao. Univ.-Prof. Dr. Petra Winter

 

77. Aufnahmeverfahren für den Universitätslehrgang Certified Canine Rehabilitation Practitioner (CCRP)

Durch die Ausbildung einschlägig qualifizierter Fachkräfte im Bereich der physikalischen Medizin kann der Heilungsprozess von Hunden postoperativ oder posttraumatisch optimiert und ein wesentlicher Beitrag zur Rehabilitation und zur Prävention von Traumata im Arbeits- und Sportbereich geleistet werden. Zu den zentralen Aufgabenbereichen der AbsolventInnen zählt die Entwicklung standardisierter Programme zur Rehabilitation von Hunden, so dass ihnen eine Schlüsselrolle im Hinblick auf die Qualitätssicherung im Bereich der physikalischen Medizin zukommt. Sie werden durch optimales Schmerzmanagement im Rahmen der physikalischen Medizin und durch tieroptimiertes Training einen wichtigen Beitrag zum Tierschutz leisten.

Der Universitätslehrgang ist ein Kooperationsprojekt der Veterinärmedizinischen Universität Wien und der University of Tennessee, der Studienplan des Universitätslehrgangs folgt dem Ausbildungsprogramm des Canine Rehabilitation Certificate Program der University of Tennessee. Es ist demnach als internationale Ausbildung zu verstehen, die mit der offiziellen Bezeichnung der University of Tennessee „Certified Canine Rehabilitation Practitioner“ abschließt. Des Weiteren wird an TeilnehmerInnen, welche das vollständige Curriculum erfolgreich durchlaufen haben, gemäß § 58 (2) UG 02 die Bezeichnung „Akademische/r ExpertIn für veterinärmedizinische Physikalische Medizin und Rehabilitation für Hunde“ vergeben, was durch die Ausstellung einer Urkunde bestätigt wird.

Zielgruppen des Universitätslehrgangs „Certified Canine Rehabilitation Practitioner":

  • Personen mit abgeschlossenem Studium Veterinärmedizin
  • StudentenInnen der Veterinärmedizin ab dem 10. Semester

Die Österreichische Tierärztekammer weist daraufhin, dass in der Republik Österreich Diagnose und Therapie am kranken Tier nach § 12 Tierärztegesetz ausschließlich Tierärzten vorbehalten sind. Soweit daher Physiotherapie durch Laien zur Anwendung gelangt, kann diese lediglich als Hilfestellung im Rahmen einer durch den Tierarzt vorgenommenen Diagnose und Therapie unter dessen verantwortlicher Aufsicht erfolgen. Das Bundesministerium für Gesundheit hat am 07.03.2014 (BMG- 74120/0005-II/B/10a/2014) ausdrücklich darauf hingewiesen, dass eine eigenständige Heilbehandlung nur durch Tierärzte/Tierärztinnen erfolgen kann; andere Personen, auch solche die eventuell eine fundierte Ausbildung erfahren haben, können nur als Hilfspersonen zur Mithilfe (§ 24 Abs. 2 leg.cit.) bei der Behandlung herangezogen werden. Eine bloße Überweisung zur Behandlung ist dagegen nicht möglich.

Bewerbung

Bewerbungen sind an die Veterinärmedizinische Universität Wien, z. Hd.Fr. Regine Major, Studienreferat, Veterinärplatz 1, A-1210 Wien zu richten. Folgende Bewerbungsunterlagen müssen eingereicht werden:

  • Notariell beglaubigte Kopie der Abschlussurkunde des Studiums der Veterinärmedizin (bei ausländischen Abschlüssen muss die Echtheit der Urkunde durch die jeweilige Universität bestätigt werden) oder Kopie der Abschlussurkunde des Studiums der Veterinärmedizin der Vetmeduni Vienna bzw.
  • Nachweis der positiv abgelegten Prüfungen des 9. Semesters gem. Studienplan 02U/14U
  • Notariell beglaubigte Kopie eines gültigen Lichtbildausweises
  • Unterschriebenes Formular zur Kenntnisnahme der rechtlichen Situation in Österreich: Formular zur Kenntnisnahme der rechtlichen Situation in Österreich zum Download (doc, 77 KB) 8
  • Bewerbungsfrist: 01.10.2018 – 31.01.2019
  • Lehrgangsbeginn:  1. März 2019 (e-learning Module)
  • Präsenztage:  voraussichtlich August 2019
  • Abschlussprüfung: voraussichtlich August 2020
  • Kursgebühr:
    für TeilnehmerInnen aus EU-Ländern mit international anerkannter Steuernummer (AT-Nummer) sowie aus Drittländern:
    5.997 Euro (inkl. Examen) und
    für TeilnehmerInnen aus EU Ländern ohne international anerkannter Steuernummer 5.997 Euro (inkl. Examen) zzgl. Mwst. des entsprechenden Landes.)+ (derzeit) € 19,70 ÖH-Gebühr pro Semester

Studienplan

Für das Rektorat:
Ao. Univ.-Prof. Dr. Petra Winter

 

78. Bevollmächtigungen gemäß § 28 (1) UG

Die gemäß § 28 (1) UG erteilten Bevollmächtigungen werden mit der folgenden Aufstellung, die die bisherige Kundmachung ersetzt, verlautbart:

Die Rektorin:
Ao. Univ.-Prof. Dr. Petra Winter

 

79. Bevollmächtigungen gemäß § 27 (2) UG und § 26 (5) UG

Die gemäß § 27 (2) und § 26 (5) UG erteilten Bevollmächtigungen werden mit der folgenden Aufstellung, die die bisherige Kundmachung ersetzt, verlautbart:

Die Rektorin:
Ao. Univ.-Prof. Dr. Petra Winter

 

80. Ausschreibung von offenen Stellen

An der Veterinärmedizinischen Universität Wien gelangen die nachfolgend angeführten Stellen zur Besetzung. Die Bewerbungen sind unter Angabe der Kennzahl bevorzugt per E-Mail bzw. per Post an die Personalabteilung der Veterinärmedizinischen Universität Wien, Veterinärplatz 1, 1210 Wien, zu übermitteln. Termine für Vorstellungsgespräche sind direkt mit der angegebenen Einrichtung zu vereinbaren.
E-Mail an Personalabteilung senden

 

Residents - Interne Medizin Kleintiere

  • Einstufung: B1
  • Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
  • Dauer des Dienstverhältnisses:
    1) 01.10.2018-30.09.2022
    2) 01.01.2019-31.12.2022
  • Bewerbungsfrist: 13.08.2018

Details zur Stellenausschreibung Residents - Interne Medizin Kleintiere 13

 

UniversitätsassistentIn - Bildgebende Diagnostik

  • Einstufung: B1
  • Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden
  • Dauer des Dienstverhältnisses: 3 Jahre
  • Bewerbungsfrist: 13.08.2018

Details zur Stellenausschreibung UniversitätsassistentIn - Bildgebende Diagnostik 14

 

UniversitätsassistentIn - Institut für Fleischhygiene

  • Einstufung: Postdoc/B1
  • Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
  • Dauer des Dienstverhältnisses: 4 Jahre mit Option auf Verlängerung
  • Bewerbungsfrist: 25.07.2018

Details zur Stellenausschreibung UniversitätsassistentIn - Institut für Fleischhygiene 15

 

UniversitätsassistentIn - Institut für Pharmakologie und Toxikologie

  • Einstufung: Postdoc/B1
  • Beschäftigungsausmaß: 32 Wochenstunden
  • Dauer des Dienstverhältnisses: 2 Jahre
  • Bewerbungsfrist: 25.07.2018

Details zur Stellenausschreibung UniversitätsassistentIn - Institut für Pharmakologie und Toxikologie 16

 

Studentische/r MitarbeiterIn - Interne Medizin Pferde

  • Einstufung: C
  • Beschäftigungsausmaß: 10 Wochenstunden
  • Dauer des Dienstverhältnisses: max. 4 Jahre, ab 01.09.2018
  • Bewerbungsfrist: 23.07.2018

Details zur Stellenausschreibung Studentische/r MitarbeiterIn - Interne Medizin Pferde 17

 

Studentische/r MitarbeiterIn - Pferdechirurgie

  • Einstufung: C
  • Beschäftigungsausmaß: 10 Wochenstunden
  • Dauer des Dienstverhältnisses: max. 4 Jahre, ab 01.09.2018
  • Bewerbungsfrist: 23.07.2018

Details zur Stellenausschreibung Studentische/r MitarbeiterIn - Pferdechirurgie 18

 

Studentische/r MitarbeiterIn - Wiederkäuermedizin

  • Einstufung: C
  • Beschäftigungsausmaß: 8,5 Wochenstunden
  • Dauer des Dienstverhältnisses: 01.10.2018-31.01.2019
  • Bewerbungsfrist: 23.07.2018

Details zur Stellenausschreibung Studentische/r MitarbeiterIn - Wiederkäuermedizin 19

 

AssistentIn der Arbeitsgruppenleitung - Arbeitsgruppe Histologie

  • Einstufung: IIIb
  • Beschäftigungsausmaß: 35 Wochenstunden
  • Dauer des Dienstverhältnisses: befristete Ersatzkraft
  • Bewerbungsfrist: 23.07.2018

Details zur Stellenausschreibung AssistentIn der Arbeitsgruppenleitung - Arbeitsgruppe Histologie 20

 

LaborantIn - Arbeitsgruppe Histologie

  • Einstufung: IIb
  • Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
  • Dauer des Dienstverhältnisses: befristete Karenzvertretung
  • Bewerbungsfrist: 23.07.2018

Details zur Stellenausschreibung LaborantIn - Arbeitsgruppe Histologie 21

 

Für das Rektorat:
Ao. Univ.-Prof. Dr. Petra Winter

Herausgeberin und Verlegerin: Veterinärmedizinische Universität Wien (Vetmeduni Vienna)
Redaktion: Dr. Christian Schwabl, alle 1210 Wien, Veterinärplatz 1