Publikationen

Illustration von Publikationen in Form eines "Wordle"

Zur Vetmeduni Datenbank der wissenschaftlichen Publikationen [Link 1] unserer Forscherinnen und Forscher.

 

Ansicht und download von populärwissenschaftlichen Publikationen [Link 2] unserer Wissenschafterinnen und Wissenschafter.

 

Die Rebhuhn- und Fasanfibel (2015) informiert

Die Rebhuhn & Fasan Fibel ist im Buchhandel erhältlich.
Titelbild vom Buch Rebhuhn & Fasan Fibel [Link 3]

Einst war das Rebhuhn in allen Feldfluren unserer Breiten heimisch. Heute ist es selten geworden. Was hat zu diesen dramatischen Rückgängen geführt? Was braucht das Rebhuhn, um wieder vermehrt in unsere Landschaften zurückzukehren? Wie lebt dieser sympathische Vogel? Auch über den farbenprächtigen Fasan gibt es viel zu erzählen: Einst aus dem asiatischen Raum zu uns gekommen, war er jahrzehntelang das Liebkind des Niederwildjägers. Heute – mit sinkenden Besätzen – geht mehr und mehr Wissen um ihn verloren. Diese Fibel bewahrt jede Menge Wissenswertes über das Rebhuhn und den Fasan auf.


96 Seiten. Rund 60 aussagekräftige Farbfotos, zahlreiche SW-Zeichnungen von Hubert Zeiler.

Die Rebhuhn- und Fasan-Fibel (ISBN/ISSN978-3-85208-132-8) von Paul Herberstein und Erich Klansek  [Link 4]ist 2015 im Österreichischen Jagd- u. Fischerei-Verlag [Link 5] erschienen.

(Web-Redation am 25.9.2015)

 

Alles über den Feldhasen: Die neue Hasenfibel informiert

Die Hasenfiebel ist im Buchhandel erhältlich.
Titelbild vom Buch die Hasenfiebel [Link 6]

Vom Tagesablauf des Feldhasen über seine Äsung bis zum Spurenbild; von den Lautäußerungen über die Jungenentwicklung bis zur Altersbestimmung; von der Hege über die Jagd bis zur Wildversorgung: Alles über den Feldhasen! Großzügigst illustriert durch aussagekräftige Farbfotos.

Die Hasenfiebel (ISBN-13: 978-385208-123-6) von Paul Herberstein und Erich Klansek  [Link 4]ist im September 2014 im Österreichischer Jagd- u. Fischerei-Verlag erschienen.

(Web-Redation am 10.10.2014)

 

Kinderbuch über Habichtskäuze „Annas Weg in die Freiheit“

Das Buch ist um €9,50 im Vetshop der Vetmeduni Vienna erhältlich.
Coverbild vom Buch Annas Weg [Link 7]

Heuer werden im Biosphärenpark Wienerwald und im Wildnisgebiet Dürrenstein in Niederösterreich wieder junge Habichtskäuze in die Freiheit entlassen. Die Eulenart galt in Österreich bereits als ausgestorben. Seit 2009 läuft das Wiederansiedelungsprojekt der Habichtskäuze unter der Leitung von Richard Zink vom Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie.  Wien und Niederösterreich sind Förderer des Wiederansiedelungsprojekts. Vom Abenteuer der Wiederansiedelung erzählt nun auch das Kinderbuch „Annas Weg in die Freiheit“.

Mehr Info [Link 8]

(Web-Redaktion am 13.8.2014)

  

Allgemeiner Kontakt

Sekretariat

Savoyenstraße 1
A-1160 Wien

T +43 1 25077-7900
F +43 1 25077-7941

E-Mail an FIWI senden [Link 9]


 

ZUR STARTSEITE [Link 10]