Die Vetmeduni Vienna spielt in der globalen Top-Liga mit: 2017 belegt sie den exzellenten Platz 8 im weltweiten Shanghai-Hochschulranking im Fach „Veterinary Science“.
Nähere Informationen [Link 1]

 

Jagdhunde könnten versteckte Überträger der Infektionskrankheit Tularämie sein

Mit den bakteriellen Erregern der für Hasenartige oder Nagetiere lebensbedrohlichen Krankheit Tularämie können sich nicht nur Menschen, sondern auch...

(Web-Redaktion am 19.01.2018)

Lesen Sie mehr zu: Jagdhunde könnten versteckte Überträger der Infektionskrankheit Tularämie sein

Dreifach-Prämierung für Diplomarbeit von Veronika Richter

Veronika Richter vom Institut für Öffentliches Veterinärwesen darf sich über drei Preise für ihre Diplomarbeit freuen. Die Fachzeitschrift „The...

(Web-Redaktion am 09.01.2018)

Lesen Sie mehr zu: Dreifach-Prämierung für Diplomarbeit von Veronika Richter

Erfolgreichste ForscherInnen 2017 mit Wissenschaftspreisen ausgezeichnet

Am 13. Dezember 2017 zeichnete das Rektorat die erfolgreichsten ForscherInnen des Jahres mit den internen Wissenschaftspreisen der Vetmeduni Vienna...

(Web-Redaktion am 21.12.2017)

Lesen Sie mehr zu: Erfolgreichste ForscherInnen 2017 mit Wissenschaftspreisen ausgezeichnet


 

Zur News-Übersicht [Link 2]

 

Für Patienten der Universitätskliniken und ihre HalterInnen

Erste Hilfe-Koffer

24-Stunden-Telefon (rund um die Uhr und im Notfall):
- Kleintiere: +43 1 25077-5555
- Pferde: +43 1 25077-5520
- Nutztiere: +43 1 25077-5232

Zum Webauftritt des Tierspitals/Universitätskliniken [Link 3]

 

Informationen für...

 

Die Vetmeduni Vienna in den Medien

Zu den aktuellen Medienberichten [Link ]

 
 

 
 
 

Bewerbung um einen Studienplatz

(Letzte Aktualisierung 23.01.2018):
Informationen zum Prüfungsstoff zu dem Aufnahmeverfahren für das Studienjahr 2018/19 für das Diplomstudium Veterinärmedizin, den Bachelorstudien Pferdewissenschaften und Biomedizin und Biotechnologie sowie den Masterstudien „Vergleichende Biomedizin – Infektionsbiomedizin und Tumorsignalwege“ und "Interdisciplinary Master in Human-Animal Interactions" der Veterinärmedizinischen Universität Wien.

Zum Aufnahmeverfahren 2018/2019 [Link 29]

E-Mail senden bei Fragen zur Zulassung [Link 30]


 
 

Veranstaltungen

23.01.2018 17:00 Uhr
Seminarreihe Populationsgenetik: Herve Colinet  [Link 32]
26.01.2018 11:00 - 12:00 Uhr
Rigorosum [Link 33]
30.01.2018 10:00 Uhr
PhD Defence: Susanne Heider [Link 34]

 

Kontakt und Anreise

Veterinärmedizinische Universität Wien

Veterinärplatz 1, 1210 Wien
T +43 1 25077-0
Anreise zur Vetmeduni Vienna [Link 36]