Über uns

Die Koordinierungsstelle "Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn" gemäß §8 der Verordnung hinsichtlich näherer Bestimmungen über die tierschutzkonforme Ausbildung von Hunden zur Vergabe des Gütesiegels „Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin“ bzw. „Tierschutzqualifizierter Hundetrainer“ ist am Messerli Forschungsinstitut an der Veterinärmedizinischen Universität Wien angesiedelt. Im Rahmen der ihr übertragenen Tätigkeiten lässt sich die Koordinierungsstelle ausschließlich von wissenschaftlichen Erkenntnissen, rechtlichen Grundlagen und ethischen Erwägungen leiten.

 

Leitung der Prüf- und Koordinierungsstelle

Mag. Karl Weissenbacher
Bild Mag. Karl Weissenbacher

Mag. Karl Weissenbacher

Als Leiter der Koordinierungsstelle zur Vergabe des Gütesiegels „Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin“ bzw. „Tierschutzqualifizierter Hundetrainer“ sehe ich die Aufgabe in der Verbreiterung und Förderung des Sachwissens von Hundetrainerinnen und Hundetrainern in Österreich. Denn nur wer sachkundig ist und die Verhaltensweisen von Hunden kennt, besitzt die optimale Ausgangsbasis, Hundebesitzerinnen und Hundebesitzer anzuleiten. Zum richtigen Umgang mit Hunden gehört es, seine Bedürfnisse zu kennen und zu berücksichtigen, um eine Anpassung an unseren Lebensstil in einer menschlichen Welt art- und tierschutzgerecht durchzuführen.

 

Kontakt

Veterinärmedizinische Universität Wien
Messerli Forschungsinstitut
Veterinärplatz 1
1210 Wien

E-Mail senden an Hundetrainer [Link 1]

Telefonisch erreichen Sie uns von Montag bis Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr unter +43 (1) 25077 - 2682