Mitteilungsblatt der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Studienjahr 2008/2009 - Ausgegeben am 16.03.2009 -  17. Stück

 
 

39. Nachtrag zur Verlautbarung der Termine für den Eignungstest im Mitteilungsblatt vom 13. März 2009

Termine des Eignungstests für das Masterstudium "Biomedizin und Biotechnologie" [Link 3]

Für das Rektorat:
Ao.Univ.Prof. Dr. Karin Möstl
Vizerektorin für Lehre

 

40. Ausschreibung von offenen Stellen

An der Veterinärmedizinischen Universität Wien gelangen die nachfolgend angeführten Stellen zur Besetzung. Bewerbungen sind schriftlich unter Anschluss der erforderlichen Nachweise sowie des Lebenslaufes und eines Fotos an die Personalabteilung der Veterinärmedizinischen Universität Wien zu richten. Termine für Vorstellungsgespräche sind direkt mit der angegebenen Einrichtung zu vereinbaren.

 

1. Department für Biomedizinische Wissenschaften

eine Stelle im Bereich des allgemeinen Universitätspersonals (Angestellte/Angestellter - technischer AssistentIn)

Voraussetzung: abgeschlossene technische Berufsausbildung

Erwünscht wird:

  • Organisationstalent
  • gute Kommunikationsfähigkeiten

Aufgaben:

  • Management technischer Ressourcen (medizinisch-technische Geräte, EDV)
  • Koordination und Organisation von Wartungs- und Instandhaltungstätigkeiten
  • allgemeine administrative Aufgaben

Kontakt:
Telefon: (0)1/25077-5601

Die Bewerbungsfrist endet am 06.04.2009

Zum Seitenanfang

 

Mikroanatomie (2. Department für Pathobiologie)

eine Stelle im Bereich des allgemeinen Universitätspersonals (Angestellte/Angestellter -technische Assistentin/technischer Assistent)

Voraussetzung:

Ausbildung zur biomedizinischen Analytikerin/zum biomedizinischen Analytiker (BTA, MTA)

Erwünscht wird:

  • Kenntnisse der histologischen Präparationsmethoden, Immunhistochemie, Zellkultur, Western Blot, PCR
  • EDV-Kenntnisse sowie Englisch
  • selbständiges, ambitioniertes Arbeiten
  • Lernbereitschaft und Teamfähigkeit

Aufgaben:

  • Einbetten, Schneiden und Färben von histologischen Präparaten inkl. Kryotechniken, Betreuung der Zellkultur

Kontakt:
Telefon: (0)1/25077-3401

Die Bewerbungsfrist endet am 06.04.2009

Zum Seitenanfang

 

Interne Medizin Kleintiere/Bildgebende Diagnostik (4. Department/Universitätsklinik für Kleintiere und Pferde)

eine Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (Angestellte/Angestellter)

Voraussetzung: abgeschlossenes Doktorat aus Veterinärmedizin

Erwünscht wird:

  • Erfahrung in kurativer Tätigkeit und/oder Bilddiagnostischem Verfahren
  • Erfahrung in wissenschaftlichen Untersuchungen und im Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten
  • Erfahrung in Szintigraphie
  • Strukturiertes Arbeiten und Führungsqualitäten
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Kollegiales Verhalten

Anforderungsprofil:

Der/die BewerberIn soll die Bilddiagnostische Betriebseinheit (Szintigraphie) führen und den Schwerpunkt in Forschung und Lehre aufbauen. Eine enge Einbindung in den Betrieb des Tierspitals ist unabdingbar.

Kontakt:
Telefon: (0)1/25077-5101

Die Bewerbungsfrist endet am 06.04.2009

Zum Seitenanfang

 

Geburtshilfe, Gynäkologie, Andrologie und Besamung (4. Department/Universitätsklinik für Kleintiere und Pferde)

eine Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (Angestellte/Angestellter) – Ersatzkraft für den Zeitraum von 6 Monaten

Voraussetzung: abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin

Erwünscht wird:

Basiserfahrungen in der Reproduktionsmedizin und Geburtshilfe bei Groß- und Kleintieren

Kontakt:
Telefon: (0)1/25077-5401, 6400

Die Bewerbungsfrist endet am 06.04.2009

Zum Seitenanfang

 

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und ein ausgewogenes Zahlenverhältnis zwischen den an der Universität tätigen Frauen und Männern gemäß § 41 Universitätsgesetz 2002 insbesondere beim wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Unterrepräsentation von Frauen (weniger als 40%) werden Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Bewerbungen sind gebührenfrei. Die Bewerber/innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Der Rektor:
Wolf-Dietrich Freiherr von Fircks

Herausgeber und Verleger: Veterinärmedizinische Universität Wien
Redaktion: Dr. Ch. Schwabl, alle 1210 Wien, Veterinärplatz 1

Zum Seitenanfang