Mitteilungsblatt der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Studienjahr 2008/2009 - Ausgegeben am 15.07.2009 -  27. Stück

 
 

74. Verlautbarung des Studienplanes für das Masterstudium "Biomedizin und Biotechnologie"

Der Studienplan für das Masterstudium "Biomedizin und Biotechnologie" wird wie folgt verlautbart:
Biomedizin und Biotechnologie, Masterstudium [Link 3] (PDF, 144 kb)

Der Vorsitzende des Senats:
Univ.Prof. Dr. Manfred Gemeiner

 

75. Ausschreibung von offenen Stellen

An der Veterinärmedizinischen Universität Wien gelangt die nachfolgend angeführte Stelle zur Besetzung. Bewerbungen sind schriftlich unter Anschluss der erforderlichen Nachweise sowie des Lebenslaufes und eines Fotos an die Personalabteilung der Veterinärmedizinischen Universität Wien zu richten. Termine für Vorstellungsgespräche sind direkt mit der angegebenen Einrichtung zu vereinbaren.

Klinik für Wiederkäuer/Klinik für Schweine
(3. Department/Universitätsklinik für Nutztiere und öffentliches Gesundheitswesen in der Veterinärmedizin)

eine Stelle im Bereich des allgemeinen Universitätspersonals (Angestellte/Angestellter Tierpflegerin/Tierpfleger)

Voraussetzung:

Tierpflegerausbildung oder entsprechende fachliche Qualifikation

Erwünscht wird:

  • Tag-, Schicht- und Wechseldienst
  • Tätigkeiten und Hilfeleistung bei Tieren im Rahmen der Vorlesungen, klinischen Übungen, bei Prüfungen und bei der Behandlung von Patienten
  • Mithilfe bei der Verladung beim An- und Abtransport von Tierpatienten
  • Vor- und Nachbereitung bei Operationen

Kontakt:

Telefon: (0)1/25077-5201

Die Bewerbungsfrist endet am 05.08.2009 

 

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und ein ausgewogenes Zahlenverhältnis zwischen den an der Universität tätigen Frauen und Männern gemäß § 41 Universitätsgesetz 2002 insbesondere beim wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Unterrepräsentation von Frauen (weniger als 40%) werden Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Bewerbungen sind gebührenfrei. Die Bewerber/innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Der Rektor:
Wolf-Dietrich Freiherr von Fircks

Herausgeber und Verleger: Veterinärmedizinische Universität Wien
Redaktion: Dr. Ch. Schwabl, alle 1210 Wien, Veterinärplatz 1

Zum Seitenanfang