Vienna Masters zählt auf Vetmeduni Vienna

Florien Jenner (li.), Leiterin der Universitätsklinik für Pferde der Vetmeduni Vienna, mit dem Turniertierarzt der Vienna Masters, Christian Tanczos, und Springreitnachwuchs Marie Christine Sebesta auf der Holsteinerstute Olala. Foto: © Felizitas Steindl/Vetmeduni Vienna

Florien Jenner (li.), Leiterin der Universitätsklinik für Pferde der Vetmeduni Vienna, mit dem Turniertierarzt der Vienna Masters, Christian Tanczos, und Springreitnachwuchs Marie Christine Sebesta auf der Holsteinerstute Olala.

Vom 17. bis 20. September 2015 findet das angesehene Reitturnier Vienna Masters der Longines Global Champions Tour am Wiener Rathausplatz statt.

Den internationalen tierischen Spring- und Dressurstars stehen im Bedarfsfall das Know-how und die Infrastruktur der Universitätsklinik für Pferde der Vetmeduni Vienna zur Verfügung. Die ehemalige Alma Mater von Turniertierarzt Christian Tanczos, die Veterinärmedizinische Universität Wien, fungierte heuer wieder als offizielle Überweisungsklinik des Bewerbs.

Weitere Informationen

Zur Website der Vienna Masters [Link 1]

am )

Kategorie: Studium, Veranstaltung, Startseite, Kooperationen, Service, Tierspital & Universitätskliniken