Residencies an der Vetmeduni Vienna

Residents sind TierärztInnen in Ausbildung für ein Spezialgebiet der Veterinärmedizin nach einem von European oder American Colleges vorgegebenen Curriculum. Die 3-jährige bzw. optional 4-jährige Resident-Ausbildung (Residency) dient als Vorbereitung für die Ablegung der von den Colleges vorgeschriebenen Prüfungen und das Erreichen des damit verbundenen Diplomate-Status für das gewählte Spezialgebiet. Die dafür nötigen Prüfungen sind nach Beendigung der 3-jährigen Residency abzulegen.

Bis dato haben sich 21 europäische Colleges konstituiert und sind offiziell vom European Board of Veterinary Specialisation (EBVS) anerkannt. An der Vetmeduni Vienna werden derzeit neun derartige Residency-Programme angeboten.

Auf diesen Webseiten finden Sie das Residency-Statut der Vetmeduni Vienna, eine Kurzbeschreibung der Residency-Programme an der Vetmeduni Vienna und aktuelle Ausschreibungen von Residency-Stellen an der Vetmeduni Vienna.

Wenn eine Resident-Stelle vakant ist, finden Sie die Ausschreibung in unseren aktuellen Stellenangeboten:
Zu den aktuellen Stellenangeboten der Vetmeduni Vienna [Link 1]

 

Übersicht