Bachelor Biomedizin und Biotechnologie

Ziel des Studiums der Biomedizin und Biotechnologie an der Veterinärmedizinischen Universität ist es, die Studierenden mit den wichtigsten Grundlagen von naturwissenschaftlichen und veterinärmedizinischen Fächern als auch molekularen Methoden vertraut zu machen.

Die Ausbildung erzieht zum interdisziplinären und problemorientierten Arbeiten und ermöglicht den Absolventen, die problemlose Integration in eine wissenschaftliche Projektgruppe. Die Studierenden werden befähigt, ihre erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten sowohl im berufsadäquaten Umfeld anzuwenden, als auch sich in anderen Berufsfeldern zurechtzufinden und zu etablieren.

Gliederung und Dauer des Studiums

Das Bachelorstudium umfasst 6 Semester mit einer Lehrveranstaltungsstundenzahl von 120,5 Semesterstunden. Zusätzlich sind Projektmitarbeiten von insgesamt 12 Semesterstunden sowie eine Praxis im Ausmaß von mindestens 4 Wochen zu absolvieren.
Insgesamt umfasst das Bachelorstudium 180 ECTS-Punkte.

Zulassung zum Studium

Die Zulassung zum Bachelorstudium Biomedizin und Biotechnologie setzt die allgemeine und die besondere Universitätsreife voraus:

Studierende mit Reifezeugnis:

Vor der Zulassung zum Studium: Zusatzprüfung aus Biologie bei Schulabschluss ohne Pflichtgegenstand Biologie bzw. Biologie in Verbindung mit einem anderen Unterrichtsbereich (vorbehaltlich einer Änderung der UBVO)

Studierende mit absolvierter Berufsreifeprüfung:

Vor der Zulassung zum Studium: Jedenfalls eine Zusatzprüfung aus Biologie (vorbehaltlich einer Änderung der UBVO)

Studierende mit absolvierter Studienberechtigungsprüfung:

Keine Zusatzprüfung aus Biologie. Die Anmeldung zur Studienberechtigungsprüfung erfolgt bei Mag. Elfriede Kalusch, Studienreferat.
E-Mail an Elfriede Kalusch senden [Link 1]

 

Studienplan

 
 
 

Bewerbung um einen Studienplatz

Letzte Aktualisierung 14.03.2017:

Bekanntgabe des Prüfungsstoffs zum Aufnahmeverfahren 2017/2018 für das Diplomstudium Veterinärmedizin und der Bachelorstudien Pferdewissenschaften sowie Biomedizin und Biotechnologie.

Zum Aufnahmeverfahren 2017/2018 [Link 4]

E-Mail senden bei Fragen zur Zulassung [Link 5]


 

Folder Bachelor Biomedizin und Biotechnologie


 
 

Leitfaden für international Studierende