Ass.-Prof. Dr.med.vet. Johannes Baumgartner

Leitung der Arbeitsgruppe Schwein

Publikationen

Publikationen [Link 1]

Forschungsdokumentation

Forschungsdokumentation vetdoc [Link 2]

Forschungsgebiete

  • Verhalten, Haltung und Schutz des Schweines
  • Tierhaltung im Biologischen Landbau (Leiter der AG OEKO-TIER)
  • Schmerzhafte Eingriffe bei Nutztieren
  • Lernfähigkeit und Kognition beim Schwein

Lebenslauf

Geb. 1961
1992Sponsion zum Diplom-Tierarzt, Veterinärmedizinische Universität Wien
1995 Promotion zum Doktor der Veterinärmedizin, Veterinärmedizinische Universität Wien: Dissertation im Gebiet Nutztierethologie zum Thema: "Der Einfluß des Absetzens in der 12. Lebenswoche und des gleichzeitigen Umstallens in eine konventionelle Mastbucht auf das Verhalten von im Stolba-Familienstall aufgezogenen Schweinen"
1993-1996Tierarzt (zuletzt Obmann) beim Freiland Verband (Bio-Erzeuger Verband) Geschäftsführer der Freiland GmbH
seit 1996Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Tierhaltung und Tierschutz, stellvertretender Institutsleiter, Leiter der Arbeitsgruppe Schwein, Leiter der Arbeitsgruppe Ökologische Tierhaltung (AGOT)

Forschungsaufenthalte

1993Prüfstelle für Stalleinrichtungen, Eidgenössischen Forschungsanstalt Tänikon (FAT), Schweiz
2003Universität Bristol, Animal Behaviour Research Group, United Kingdom

Mitgliedschaften

  • Internationale Gesellschaft für Nutztierhaltung (IGN)
  • International Society of Applied Ethology (ISAE)

Preise

Förderpreis der Tierschutzombudsstelle Wien 2005

 

Kontakt

Johannes Baumgartner

Ass.-Prof. Dr.med.vet. Dipl.ECAWBM (AWSEL) Johannes Baumgartner
T +43 1 25077-4904
E-Mail an Johannes Baumgartner senden  [Link 3]