Konzert des VetmedChors

2. Juni 2015

19:00-21:00 Uhr, Festsaal der Vetmeduni Vienna

Im Vergleich zur Geschichte der Universität ist der Chor noch recht jung. Der „Vet.Med.Chor“ wurde 1988 von Martin Lindenthal als Chor der Veterinärmedizinischen Universität Wien gegründet. Die begeisterten Sängerinnen und Sänger kommen nun aus unterschiedlichen Berufen und Studienrichtungen.

Das Repertoire umfasst ausgewählte Werke der Renaissance und des Barock, klassische und romantische Chorliteratur sowie Stücke der zeitgenössischen Moderne und anspruchsvolle Arrangements aus Pop, Soul und Jazz.

Anlässlich des Jubiläums wird der VetmedChor am Campus ein Jubiläumskonzert im Festsaal abhalten.

Eine musikalische Zeitreise mit tierischer Begleitung

Unter diesem Titel spaziert der VetmedChor mit ihnen gemeinsam und auch mit ihrer Unterstützung durch 250 Jahre Musikgeschichte. Von Mozart über Bruckner bis hin zu Gershwin, von Klassik über Romantik bis hin zu Pop und Gospel.
Natürlich darf zu so einem Anlass die eine oder andere lustige, interessante oder ernstgemeinte Betrachtung von Mensch und Tier nicht fehlen. Und deswegen ist, neben einem Hund und einigen unbelehrbaren Enten, auch das eine oder andere Tier in diesem Konzert vertreten

Falls sie nach diesem Konzert Lust haben selbst in unserem Chor mitzusingen finden sie alle dazu nötigen Infos auf unserer Homepage: vetmedchor.at oder sie sprechen uns einfach nach dem Konzert an.
Viel Vergnügen!

Konzert des VetmedChors am 2. Juni 2015 um 19:00 Uhr im Festsaal
Konzert des VetmedChors am 2. Juni 2015 um 19:00 Uhr im Festsaal [Link 1]
 

Beginn: 19:00 Uhr
Programm (Änderungen vorbehalten):

  • Gaudeamus igitur
  • Lerchengesang
  • Kläffer
  • Ave verum
  • Peter und der Wolf
  • Locus iste
  • Glückwunsch
  • Im Walde
  • There was an old lady of France
  • Go down Moses
  • Animal crackers (The Panther/ The Firefly/ The Eel)
  • Hit the road, Jack
  • Bleib bei uns
  • Geographische Fuge
  • Lux aurumque
  • I got Rhythm
  • Kimmt schö hoamli de Nocht
  • Verdienter Ausklang

Im Anschluss organisiert die HochschülerInnenschaft der Vetmeduni Vienna ein gemütliches Beisammensein.

  
 

Veranstaltungsübersicht