Probenannahme

!!! Achtung !!!

Der Kühlschrank der klinischen Virologie befindet sich im Gebäude AC im Erdgeschoss.


 

Herzlich willkommen am Institut für Virologie der Vetmeduni Vienna!

Das Institut für Virologie der Vetmeduni Vienna befasst sich mit der Untersuchung und Erforschung von Viren und Viruserkrankungen bei Mensch und Tier.

Forschungsschwerpunkte betreffen grundlagenwissenschaftliche und anwendungsorientierte Untersuchungen von RNA Viren, insbesondere von Retro-, Flavi-, Arteri- und Iflaviren. Dabei spielen die Verbreitung und Übertragung von Zoonoseerregern sowie die Weiterentwicklung von Diagnoseverfahren und Impfstoffen von tiermedizinisch bedeutsamer Viruskrankheiten eine besondere Rolle im Profil des Instituts.

Zusammen mit starken Partnern arbeiten wir derzeit an der Aufklärung bedeutsamer Viruskrankheiten in der Bienen- und Schweinehaltung. Aber auch aktuelle virusbedingte Problem in der Kleintier-, Pferde- und Wiederkäuermedizin werden bearbeitet.

Im Rahmen von wissenschaftlichen Dienstleistungen [Link 1] führen wir routinediagnostische Untersuchungen auf ein breites Spektrum von Virusinfektionen der Haus- und Nutztiere durch. Dieses Service wird von internen (Tierspital und Institute) und externen (praktizierende Tierärzte) Einsendern wahrgenommen.

 

Schnelleinstieg

 [Link 2]
 [Link 3]
 [Link ]
 

Kontakt

Postadresse: 1210 Wien, Veterinärplatz 1 Geb: AC/II
T +43 1 25077-2301
F +43 1 25077-2390
Webauftritt Virologie  [Link 4]

Leitung:

Univ.-Prof. Dr.med.vet. Hans Tillmann Rümenapf
T +43 1 25077-2300
E-Mail an Hans Tillmann Rümenapf senden  [Link 5]

Sekretariat:

Isabelle Grosinger
T +43 1 25077-2301
E-Mail an Isabelle Grosinger senden  [Link 6]

 

Seitennavigation

 

Leitung

Professor Till Rümenapf

Univ.Prof. Dr. Hans Tillmann Rümenapf

T +43 1 25077-2300 oder 6443
E-Mail senden an Hans Tillmann Rümenapf [Link 43]

Sprechstunde
Während der Vorlesungszeit:
Mittwoch 11:00 - 12:00 Uhr

Außerhalb der Vorlesungszeit:
Termin nach Vereinbarung


 

Sekretariat

Isabelle Grosinger
T +43 1 25077-2301
E-Mail an Isabelle Grosinger senden  [Link ]