K-Projekt Präventive Veterinärmedizin: Verbesserte Tiergesundheit für sichere Schweinefleischproduktion

Thematische Schwerpunkte

  • Stärkung der nationalen Schweinefleischproduktion durch  Vernetzung von Erkenntnissen aus der Forschung von Tiergesundheit und Lebensmittelkunde.
  • Nachweis der Anwendbarkeit der verbesserten präventiven Konzepte in integrierten Schweine- und Schweinefleischproduktionsbetrieben
  • Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit nationaler Schweinefleischproduzenten
  • Integrierter Konsumentenschutz durch Kontrolle und Bewertung von Risiken bei dem Auftreten von pathogenen Organismen
  • Nachhaltigkeit durch Etablierung eines Modells zur Schaffung eines „harmonized innovation and science space“ im Schweinegesundheitsbereich

Anvisierte technologische Entwicklungen

  • Neue Konzepte zur Sicherung einer tiergesundheitlich unbedenklichen Futtermittelbasis
  • Neue Futtermittelzusatzstoffe
  • Innovative Vakzinierungsstrategien zur Sicherung der Tiergesundheit
  • Neue Ansätze zur Qualitätssicherung und dem Qualitätsmanagement in der Schweinefleischproduktion
  • Entwicklung neuer Testverfahren zur Gewährleistung gesundheitlich unbedenklicher Schweinefleischprodukte
 

Pig Research Center


 
Comet