Skip to main content
Notfallnummern

Kleintiere: +43 1 25077-5555
Pferde: +43 1 25077-5520
Nutztiere: +43 1 25077-5232

Wiener Wildtier-Hotline und Wildtierbox

Bei Fragen zu Wildtieren oder wenn Sie ein verletztes oder in Not geratenes Wildtier in Wien gefunden haben, können Sie sich täglich von 7:30 bis 22 Uhr (auch an Wochenenden und Feiertagen) an die Wildtier-Hotline des Forst- und Landwirtschaftsbetriebs der Stadt Wien wenden:

Fundbox für Wildtiere

Für verletzte und in Not geratene Wildtiere hat der Forst- und Landwirtschaftsbetrieb eine Wildtierbox am Standort 1100 Wien, Triester Straße 114 eingerichtet, wo die Tiere persönlich entgegengenommen werden. Sie werden dann von einer Tierärztin oder einem Tierarzt untersucht beziehungsweise behandelt und in der Wildtierstation bis zu ihrer Genesung und Auswilderung betreut.

Bitte beachten: Sie dürfen nur Wildtiere, die in Wien gefunden wurden, bei der Wildtierbox abgeben.

Zu folgenden Zeiten können Sie in Wien gefundene Wildtiere persönlich abgegeben:

An Werktagen, Montag bis Freitag:

  • 14 bis 14.30 Uhr
  • 16 bis 16.30 Uhr
  • 18 bis 18.30 Uhr
  • 20 bis 20.30 Uhr
  • 21.45 bis 22 Uhr

An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen: zusätzlich von 12 bis 12.30 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten steht Ihnen das Team der Wildtier-Hotline zur Verfügung.

Grundsätzlich sollten Sie verletzte und in Not geratene Wildtiere zur Wildtierbox bringen. Ist das nicht möglich, werden die Wildtiere von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zwischen 7.30 und 22 Uhr von jedem Ort im Wiener Stadtgebiet abgeholt und fachgerecht versorgt.

Bitte beachten: Bei Anrufen nach 20 Uhr kann es je nach Anzahl der offenen Einsätze möglich sein, dass eine Abholung am selben Tag nicht mehr möglich ist.

Allgemeine Informationen

Grundsätzlich gilt es, Wildtiere am besten am Fundort zu belassen! Eigenständige Rettungsversuche bedeuten großen Stress für ein Wildtier und schaden dem Tier mehr als sie nützen. Selbstständiger Transport birgt zusätzlich das Risiko eigener Verletzungen.

Aus Seuchenschutzgründen und zum Schutz der Patiententiere der Universitätskliniken der Vetmeduni Vienna, können Wildtiere nicht am Campusgelände aufgenommen werden.

Für die Betreuung der Fledermäuse bleibt weiterhin die Vetmeduni Vienna zuständig.

Kontaktdaten zur Fallvermittlung

  • Wildtier-Hotline (Mo-So inkl. Feiertage; nur Wien): +43 1 4000-49090
  • Wiener Tierrettung: +43 1 6992480
  • Tierschutzombudsstelle Wien (TOW): +43 1 3180076-75079
  • Eulen- und Greifvogelstation Haringsee: +43 2214 48050
  • Bird Life Austria: +43 1 5234651
  • Online-Informationsseite der Stadt Wien

Veterinärmedizinische Universität Wien
Veterinärplatz 1
1210 Wien

ab Westbahnhof

  • U6 in Richtung Floridsdorf bis Floridsdorf,
  • weiter mit der Straßenbahnlinie 26 in Richtung Kagran bis Josef-Baumann-Gasse/Veterinärmedizinische UniversitätWien
    oder
    weiter mit der Straßenbahnlinie 25 in Richtung Aspern, Oberdorfstraße bis Josef-Baumann-Gasse.

ab Wien Hauptbahnhof:

  • U1 in Richtung Leopoldau bis Kagraner Platz,
  • weiter mit der Straßenbahnlinie 26 in Richtung Strebersdorf bis Josef-Baumann-Gasse/Veterinärmedizinische Universität Wien.
  • Oder:

  • U1 in Richtung Leopoldau bis Kagran,
  • weiter mit der Buslinie 27A in Richtung Hermann-Gebauer-Straße bis Veterinärmedizinische UniversitätWien
    oder
    weiter mit der Straßenbahnlinie 25 in Richtung Floridsdorf bis Josef-Baumann-Gasse.

mit Schnellbahnen:

  • S1 (Richtung Gänserndorf), S2 (Richtung Mistelbach), S3 (Richtung Hollabrunn), S15 (Richtung Floridsdorf) bis Floridsdorf,
  • weiter mit der Straßenbahnlinie 26 in Richtung Kagran bis Josef-Baumann-Gasse/Veterinärmedizinische Universität Wien
    oder
    weiter mit der Straßenbahnlinie 25 in Richtung Aspern, Oberdorfstraße bis Josef-Baumann-Gasse.

Anreise vom Flughafen Schwechat

Ein Bus (Vienna Airport Lines, Postbus) fährt vom Flughafen Wien Schwechat direkt nach Wien Donauzentrum (über Vienna International Center VIC)/U1-Station Kagran (Fahrzeit ca. 40 Minuten). Dann weiter mit der Buslinie 27A in Richtung Hermann-Gebauer-Straße bis Veterinärmedizinische Universität Wien.

Von Westen – Salzburg, Linz, St. Pölten:

  • Anreise über die A1 bis Knoten Steinhäusl; A21 in Richtung Wien Süd/Graz bis Knoten Vösendorf; A2 und A23 in Richtung Gänserndorf bis Ausfahrt Hirschstetten; in Richtung Kagran (nach links) auf Hirschstettener Straße bis Kagraner Platz (Zillgasse); nach links den Kagraner Platz entlang und geradeaus über Wagramer Straße in die Donaufelder Straße bis Josef-Baumann-Gasse. Einfahrt zur Veterinärmedizinischen Universität Wien nach ca. 300 m links (Veterinärplatz 1).
  • keine Steigung (Pferdeanhänger), jedoch Brücke (nicht für LKW höher als 3,7m geeignet)
    A1 folgen, S33, S5 und A22/E49/E59 bis Floridsdorfer Hauptstraße/B226 in Wien nehmen, auf A22/E49/E59 Ausfahrt Floridsdorfer Brücke nehmen. Weiter an der Oberen Alten Donau, Fultonstraße und dann die Donaufelder Str. bis zum Ziel.

Von Süden – Villach, Klagenfurt, Graz:

Anreise über die A2 und A23 in Richtung Gänserndorf bis Ausfahrt Hirschstetten; in Richtung Kagran (nach links) auf Hirschstettener Straße bis Kagraner Platz (Zillgasse); nach links den Kagraner Platz entlang und geradeaus über Wagramer Straße in die Donaufelder Straße bis Josef-Baumann-Gasse. Einfahrt zur Veterinärmedizinischen Universität Wien nach ca. 300 m links (Veterinärplatz 1).

Von Norden/Nordwesten – Tulln, Stockerau:

Anreise über die A22 (Donauuferautobahn), Abfahrt Floridsdorfer Brücke, gleich links einordnen und nun die A22 in die andere Richtung (stadtauswärts) bis zur nächsten Ausfahrt in Richtung Brünner Straße befahren. Kreuzung mit Brünner Straße übersetzen und gerade aus weiter in die B3 - Angyaföldstraße, bei der Einmündung in die Donaufelder Straße links in diese einbiegen, nach 100 m wieder links in die Josef-Baumann-Gasse. Einfahrt zur Vetmeduni nach ca. 300 m links (Veterinärplatz 1). Oder Anreise über die Brünner Straße, links in die B3 – Angyaföldstraße einbiegen, bei der Einmündung in die Donaufelder Straße wieder links in diese einbiegen, nach 100 m nochmals links in die Josef-Baumann-Gasse abzweigen. Einfahrt zur Veterinärmedizinischen Universität Wien nach ca. 300 m links (Veterinärplatz 1).

Von Osten – Schwechat, Hainburg:

Anreise über die A4 Ostautobahn, dann A23 in Richtung Gänserndorf bis Ausfahrt Hirschstetten; in Richtung Kagran (nach links) auf Hirschstettener Straße bis Kagraner Platz (Zillgasse); nach links den Kagraner Platz entlang und geradeaus über Wagramer Straße in die Donaufelder Straße bis Josef-Baumann-Gasse. Einfahrt zur Veterinärmedizinischen Universität Wien nach ca. 300 m links (Veterinärplatz 1).