Ab sofort steht Ihnen für Fragen zu heimischen Wildtieren (ausgenommen Fledermäuse) und/oder zur Meldung von verletzten oder verwaisten Wildtieren (ausgenommen Fledermäuse) eine neue
Hotline (+43 1 4000-49090) zur Verfügung. Die Wildtier-Hotline ist täglich (Montag bis Sonntag inklusive Feiertage) von 07:30-22:00 Uhr besetzt. Details und Hintergründe dazu finden Sie im Folder WILDTIERE in Not 1

Weitere Information zu Wildtieren in Wien erhalten Sie auch auf der Website www.wildtiereinderstadt.at 2 oder unter wildtiere(at)ma49.wien.gv.at.
Für die Betreuung der Fledermäuse bleibt weiterhin die Vetmeduni Vienna zuständig.

 
Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser, Rektorin der Vetmeduni Vienna Petra Winter, Kärntner Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner und Otto Doblhoff-Dier, Vizerektor für Forschung und internationale Beziehungen der Vetmeduni Vienna 3

Startschuss für Kooperation zwischen Veterinärmedizinischer Universität Wien und Land Kärnten  3

Durch die Umsetzung gezielter Maßnahmen stärkt die Veterinärmedizinische Universität Wien (Vetmeduni Vienna) das Bewusstsein für die Bedeutung der...

(Web-Redaktion am 20.02.2019)

Lesen Sie mehr zu: Startschuss für Kooperation zwischen Veterinärmedizinischer Universität Wien und Land Kärnten  3

Neue Therapiemöglichkeit bei aggressivem Blutkrebs entdeckt  4

Bei der häufigsten Form akuter Leukämie, der AML, wurde eine neue Therapiechance aufgezeigt. Forschende der Vetmeduni Vienna und des Ludwig Boltzmann...

(Web-Redaktion am 11.02.2019)

Lesen Sie mehr zu: Neue Therapiemöglichkeit bei aggressivem Blutkrebs entdeckt  4
Infografik JAK2V617F ©Florian Bellutti 5

Bösartige Knochenmarkserkrankung: Neue Hoffnung für MPN-PatientInnen  5

Myeloproliferative Neoplasien (MPN) können derzeit nur unzureichend behandelt werden. Ein Team der Vetmeduni Vienna und des CeMM Forschungszentrums...

(Web-Redaktion am 05.02.2019)

Lesen Sie mehr zu: Bösartige Knochenmarkserkrankung: Neue Hoffnung für MPN-PatientInnen  5
 

Die Vetmeduni Vienna spielt in der globalen Top-Liga mit: 2018 belegt sie den exzellenten Platz 6 im weltweiten Shanghai-Hochschulranking im Fach „Veterinary Science“.
Nähere Informationen 6

 

Zur News-Übersicht 7

 

Für Patienten der Universitätskliniken und ihre HalterInnen

Erste Hilfe-Koffer

24-Stunden-Telefon (rund um die Uhr und im Notfall):
- Kleintiere: +43 1 25077-5555
- Pferde: +43 1 25077-5520
- Nutztiere: +43 1 25077-5232

Zum Webauftritt des Tierspitals/Universitätskliniken 8

 

Informationen für...

 

 
 
 

Bewerbung um einen Studienplatz

(Letzte Aktualisierung 14.12.2018)

Informationen zum Zulassungsverfahren zum Diplomstudium Veterinärmedizin, zu den Bachelorstudien Pferdewissenschaften, Biomedizin und Biotechnologie sowie zu den Masterstudien Vergleichende Biomedizin und Interdisciplinary Master in human-animal interactions.

Onlineanmeldung:
02.05.2019, 11:00 Uhr, bis 05.06.2019, 13:00 Uhr

Zum Aufnahmeverfahren 2019/2020 35

E-Mail senden bei Fragen zur Zulassung


 
 
 

Kontakt und Anreise

Veterinärmedizinische Universität Wien

Veterinärplatz 1, 1210 Wien
T +43 1 25077-0
Anreise zur Vetmeduni Vienna 42