Skip to main content

UI 066 681

Kennzahl

Englisch

Unterrichtssprache

Vergabe der Studienplätze

durch Aufnahmeverfahren jeweils für das Wintersemester

120

ECTS

4

Semester

15

Studienplätze

Abschluss

mit Masterarbeit

Master of Science (MSc)

Akademischer Grad

Warum ein Masterstudiengang in vergleichender Biomedizin?

Forschungsschwerpunkt
Der Masterstudiengang in Vergleichender Biomedizin konzentriert sich auf zwei wichtige Bereiche der zukünftigen Forschung in der molekularen Medizin:

  • Tumor-Signalwege
  • Infektions-Biomedizin

Internationalität
Rund 90 Prozent der Studierenden im Masterstudiengang Vergleichende Biomedizin sammeln im Laufe ihres Studiums Erfahrungen im Ausland - entweder als Praktikanten oder im Rahmen ihrer Masterarbeit. Aufgrund des internationalen Rufs des Studiengangs kommen die Studierenden aus verschiedenen Staaten und Kulturen.

Persönliche Betreuung
Aufgrund der geringen Anzahl von Studierenden ist eine intensive Betreuung durch die Dozenten gewährleistet.

Starten Sie Ihre Forschungskarriere
Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs sind optimal auf die Teilnahme an internationalen PhD-Programmen an renommierten Institutionen (z.B. Cambridge, London (UK), Zürich (CH), IMP+IMBA (Österreich)) vorbereitet und qualifizieren sich für solche begehrten Studienplätze.

Zulassungsverfahren
Alle Details und aktuelle Informationen finden Sie unter Zulassung.

Studium
Der Masterstudiengang Comparative Biomedicine bietet eine wissenschaftliche Spezialisierung und Vertiefung durch eine forschungsbasierte Ausbildung. Besonderer Wert wird auf eigenständiges wissenschaftliches Denken und Arbeiten gelegt, das in der abschließenden Masterarbeit zum Ausdruck kommt: Die Studierenden sollen gemeinsam mit leitenden Wissenschaftler*innen eine geeignete Fragestellung formulieren, den aktuellen Wissensstand darstellen, Arbeitsmethoden zur Lösung der relevanten Fragestellung wählen und alle notwendigen Laborarbeiten und Messungen selbständig durchführen.

Schwerpunkte:

  • Tumor-Signalwege
  • Infektions-Biomedizin

1. Jahr

  • Molekularbiologie
  • Biomedizin
  • Biomodelle
  • Virologie, Bakteriologie, Parasitologie
  • Immunologie und Pathologie
  • Bioinformatik
  • Wahlfächer

2. Jahr

  • Biomedizin
  • Molekularbiologie
  • Technologie-Ausbildung
  • Bioinformatik
  • Biomedizinische Wirtschaft
  • Wahlfächer
  • 8 Wochen Praxis
  • Master's Thesis: 1 Semester

Absolvent*innen des Masterstudiengangs Vergleichende Biomedizin können in einer Reihe von Bereichen Karriere machen:

  • Forschung in der pharmazeutischen und biomedizinischen Industrie.
  • Produktentwicklung und Forschung im biomedizinischen Bereich.
  • Universitäten und andere postsekundäre Einrichtungen der höheren Bildung.
  • Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen.
  • Öffentliche und private Forschungseinrichtungen.
  • Öffentliche und private Gesundheitseinrichtungen.

Zur Zulassung

Zum Aufnahmeverfahren