Skip to main content

Unsere VogelforscherInnen wissen genau, was es braucht, um gefährdete Arten zu schützen. Die Vogelwarte der Vetmeduni Vienna mit ihrer Außenstelle in Seebarn am Wagram (NÖ) bietet vogelkundliches Know-How als Basis für das „Comeback“ der entzückenden Steinkäuze. Nach einer Analyse des Lebensraumes werden an ausgewählten Plätzen Nistkästen und Tageseinstände wie z.B. Steinhaufen angeboten. Damit wird die Grundlage für die Bildung neuer Reviere geschaffen.

Bitte helfen Sie noch heute mit Ihrer Spende und geben Sie damit dem Steinkauz eine zweite Chance. Jeder Beitrag zählt!

Danke für Ihre Spende!

Spendenkonto:
Veterinärmedizinische Universität Wien
IBAN AT43 2011 1800 8098 1000
Verwendungszweck "Projekt Steinkauz"