Skip to main content
Eichelhäher (Garrulus glandarius) englisch: Eurasian Jay (Foto Tomasz Proszek/ pixabay.com)

Eichelhäher (Garrulus glandarius)

Größe & Gewicht: 32-35 cm, ca. 170 g

Aussehen: Ober- und Unterseite rosabraun, weiße Kehle und Steiß. Markant sind die blau-schwarzen Flügeldecken sowie der schwarze Bartstreif.

Lebensweise: Besiedelt verschiedenartige Wälder, Parks und Gärten.

Stimme: Rätschender, teils kreischender Ruf, Imitation anderer Vogelstimmen (z.B. Mäusebussard)

Nest & Brutzeit: Flache, gut versteckte Nester. Zwischen April und Juni legt das Weibchen einmal im Jahr 3-5 Eier.

Nahrung: Insekten, Eicheln, Bucheckern sowie Sämereien, Nüsse und Obst, mitunter Eier und Jungvögel anderer Vogelarten

 

Ruf abspielen © Alexander Kürthy / xeno-canto.org, XC334851, CC BY-SA 4.0

 

Eine gemeinsame Initiative der Österreichischen Vogelwarte und Die Garten Tulln