Bildungsziele sind Motivationsfaktoren

1. Absolventinnen und Absolventen der Tierpflegeschule verbinden fachliches Wissen mit sozialer Kompetenz.

2. Aus dem Basiswissen im Bereich der Tiermedizin und Naturwissenschaften, Grundkenntnissen über betriebswirtschaftliche Prozesse und angewandten Übungen in geistes- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen sind unsere Absolventinnen und Absolventen befähigt, sich kritisch mit den Herausforderungen einer geglückten Mensch-Tier- Beziehung ebenso wie mit allgemein gesellschaftlich relevanten Themen auseinanderzusetzen.

3. Unsere Absolventinnen und Absolventen sind zur beruflichen Flexibilität befähigt und bewältigen die volatilen Anforderungen in der Arbeitswelt und in der Gesellschaft.

4. Unsere Absolventinnen und Absolventen besitzen Motivation und Bereitschaft zu lebenslanger Fort- und Weiterbildung.

5. Absolventinnen und Absolventen der Tierpflegschule handeln verantwortungsbewusst und ihren Werten entsprechend. Sie lernen politische Prozesse kennen und sehen sich für den Schutz von Mensch, Tier und Umwelt verantwortlich.