Skip to main content

Treffpunkt ULV - Meeting spot ULV

Präsentation/Slides Sabine Hammer

ULV Frühstück/ULV Breakfast November 2021
"Der Wiederkäuer im Alpenraum" / "Ruminants in the Alpine Region"
Gast/Guest: PD Dr. med. vet. Johannes KHOL, Klinische Abteilung für Wiederkäuermedizin/Clinic for Ruminants, Vetmeduni Vienna

ULV Frühstück/ULV Breakfast Januar/January 2022
"Unser neuer VRLK stellt sich vor" / "Our designated VRLK introduces himself"
Gast/Guest: VRLK Univ.-Prof.Dr. Jürgen REHAGE

UG-Novelle 2021

18.01.2021: Update Universitätsgesetznovelle 2021

Schlechte Noten für die "Effizienz-Novelle"

09.12.2020: Quo vadis Universität?

Geplante Novelle: Unis sollen noch "effizienter" werden

H A B I L I T A T I O N

Wir unterstützen Sie gerne! 

Bitte wenden Sie sich bei Fragen gerne an uns!

Umfragen zu COVID-19 | COVID-19 Surveys

Deirdre Watchorn and Esther Heckendorf | 17.06.2020

We Asked 3,000+ Academics How They’re Coping with Covid-19: This Is What We found

A survey conducted by De Gruyter's Insights Team has found that the Coronavirus pandemic and resulting lockdown
has left academics with less time for research and busier than ever - with women most severely affected.

Deirdre Watchorn and Esther Heckendorf | 21.12.2020

Busier than Ever and Burned Out – New Research Reveals the Realities of Publishing in a Pandemic

In the spring, we conducted research which found that the pandemic was making academic authors busier and more
stressed out than ever and that gender was an important factor. Six months on, have these pressures changed and if so how?

Published in December, new De Gruyter research reveals how some academic authors are weathering the Covid storm better than others.
The research digs deeper into how gender is having an impact and throws the net wider to examine factors such as life and career stage.

Hier steht das PDF der Zusammenfassung der ULV-Umfrage zum Download bereit!ULV-Umfrage COVID-19

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal sehr herzlich bei all jenen von Ihnen/Euch bedanken, die sich an dieser Umfrage beteiligt haben. Insgesamt haben 182 Kolleginnen und Kollegen teilgenommen! Ihre/Eure große Beteiligung stimmt uns sehr zuversichtlich für unsere weitere Arbeit!

The Academic Response to COVID-19

COVID-19 has posed an unprecedented challenge to the international scientific community. Along with the disruption faced by most of the world's population, many researchers have felt an added pressure to understand, cure and mitigate the virus. In order to gain insight into what impact COVID-19 has had on the international scientific community, their work and the implications for science, we conducted a survey with our editors, reviewers and authors in May and June 2020. In one of the largest academic surveys ever conducted, 25,307 members of our academic community participated, representing diverse countries, roles, and areas of research.

COVID-19 März 2020

Auch wir möchten Sie/Euch durch die kommenden Wochen unterstützend begleiten

Neben den Hinweisen, die auf VetEasy zu finden sind, möchten wir Ihre/Eure Aufmerksamkeit auch auf folgende Quellen und Informationsmaterialien lenken.

Aktuelles

Hygienehandbuch zu COVID-19
Teil 2: Empfehlungen des BMBWF zum Schutz vor einer COVID-19-Ansteckung in Universitäten und Hochschulen

Schutzmaßnahmen zur Risikoreduktion für Risikogruppen

Video conferencing und Home Office

Empfehlungen für Gruppen & Teams für die Umstellung auf Online-Meetings

Gesundes Arbeiten zu Hause

Lehre: Kontakt zu unseren Curricular-Kommissionen

VetEasy

CuKo Diplomstudium Veterinärmedizin: Florian Buchner

CuKo Biomedizin/Biotechnologie: Dieter Klein

CuKo Pferdewissenschaften, Mensch-Tier-Beziehungen und Wildtiermanagement: Annika Posautz

CuKo Doktoratsstudium Veterinärmedizin, PhD und Postdoc-Programme: Hans Tillmann Rümenapf und Christine Aurich

Strategien im Umgang mit Corona und Stress

Ein Leitfaden des Arbeitspsychologischen Teams der Universität Wien

Fachliteratur

Elsevier’s free health and medical research on the novel coronavirus

National Institutes of Health (NIH)

Johns Hopkins University & Medicine

Informationsportale von Interessensvertretungen

Corona Infos der AK und des ÖGB

Bevölkerung schützen - GÖD

Rechtsinformationen der UGÖD

Broschüre der Ärztekammer Wien

Unser Betriebsrat

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an unsere Betriebsräte (BRs), die unermüdlich in Dauerkontakt mit der Universitätsleitung alle Fragen, die unseren gemeinsamen Arbeitsplatz Universität betreffen, besprechen.

MA-Information der BRs (24.03.2020)

Bei allfälligen Fragen stehen Ihnen/Euch unsere BRs Angelika Url (DW 2406) und Armin Pirker (DW 6656) jederzeit gerne zur Verfügung!