Fundraising

Die Veterinärmedizinische Universität Wien leistet in Lehre, Forschung und wissenschaftlicher Dienstleistung einen entscheidenden Beitrag für unsere Gesellschaft, insbesondere für die Gesundheit von Tier und Mensch. Angesichts begrenzter öffentlicher Mittel ist sie mehr denn je auf neue und zusätzliche Einnahmequellen angewiesen. Fundraising gewinnt vor diesem Hintergrund immer mehr an Bedeutung.

Private Spenderinnen und Spender, Stiftungen und verantwortungsbewusste Unternehmen können sich in vielen Bereichen für die Veterinärmedizinische Universität Wien engagieren.

Informationen zur steuerlichen Absetzbarkeit von Spenden:

Link zum Spendenservice des Bundesministerium für Finanzen 1

 

Code of Conduct für Fundraising-Aktivitäten

Der Fundraising Code of Conduct definiert in Form einer freiwilligen Selbstverpflichtung die Grundsätze und Rahmenbedingungen der privaten Mittelbeschaffung für die Vetmeduni Vienna. Er soll bei bestehenden und potenziellen ZuwendungsgeberInnen Vertrauen schaffen und sicherstellen, dass die Unterstützungen im Einklang mit den Zielen der Vetmeduni Vienna erfolgen, ohne dabei die Freiheit von Forschung und Lehre einzuschränken.

 

Kontakt:

Mag.phil. Doris Sallaberger
T +43 1 25077-1034
E-Mail an Doris Sallaberger senden

 
  

Fundraising Code of Conduct