Fortbildungsveranstaltungen für AssistenzhundeführerInnen

AssistenzhundeführerInnen müssen an mindestens einer Fortbildungsveranstaltung innerhalb von drei Jahren teilnehmen.

Für AssistenzhundeführerInnen werden, neben allen Fortbildungsveranstaltungen für tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen, folgende Fortbildungsveranstaltungen in der unten angeführten Liste von der Koordinierungsstelle anerkannt.

Alle anderen für AssistenzhundeführerInnen anerkannten Fortbildungen finden Sie  auch unter den Fortbildungsveranstaltungen für tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen 1.

Wir freuen uns über Ihre Beiträge bzw. zahlreiche Teilnahme an den Fortbildungen.

 

2019

 

Mai 2019

 

November 2019

 

KYNtegra - Integratives Symposium 2019
Datum: 23. & 24.11.2019 in 1210 Veterinärmedizinische Universität Wien
Veranstalter: Prüf- und Koordinierungsstelle für Assistenzhunde und Therapiebegleithunde 2
Details: Informationen auf der Facebook Seite von Kyntegra 3 und Anmeldung per Mail an Mag. Karl Weissenbacher
Fortbildungsstunden: 15

  

Kontakt

Veterinärmedizinische Universität Wien
Messerli Forschungsinstitut
Veterinärplatz 1
1210 Wien

E-Mail senden an Assistenzhunde

Telefonisch erreichen Sie uns von Montag bis Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr unter +43 (1) 25077 - 2682


 

Kooperationspartner

Veterinärmedizinische Universität Wien
 4
Sozialministerium
 5

 

Weitere Bereiche der Prüf- und Koordinierungsstelle

Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin
 6
Therapiebegleithunde
 7