Mitbestimmung im Senat

Das einzige Kollegialorgan mit Entscheidungskompetenz, in dem zwingend alle Uni-Angehörigen (ProfessorInnen, Studierende, UniversitätsdozentInnen und wissenschaftliche MitarbeiterInnen sowie allgemein Bedienstete) vertreten sind, ist der Senat. Zwingend vorgesehen sind aber Kollegialorgane mit autonomer Entscheidungsbefugnis in Habilitations- und Berufungsverfahren,  außerdem sind zur Erstellung von Studienplänen Kollegialorgane einzurichten. In den Gremien müssen die Studenten mindestens ein Viertel der Mitglieder stellen. Die Beschlüsse dieser Gremien - ebenso Beschlüsse von weiteren Kollegialorganen - unterliegen aber einem Genehmigungsvorbehalt durch den Senat.

Unterlagen zu den Senatssitzungen finden sich in VetEasy unter folgendem Link: Senat 1

Senatswahl 13. Juni 2019

Wann? Donnerstag, den 13.06.2019 von 9 bis 14 Uhr

Wo? Panoramasaal (Mensagebäude, Gebäude DA, 1. Stock)

Ausschreibungstext 2

Wahlordnung Senat 3

Wahlvorschlag des ULV (2019) 4