Skip to main content

Hof Medau

Schon vor 1960 bestanden am Hof Medau Stallungen für Schweinezucht und Mast.

1974 wurde diese alte Anlage geschliffen und neue Schweinestallungen errichtet.
Bis zum Jahre 2012 wurde mit einer Herde von 35 Muttersauen ein kleiner Musterbetrieb geführt, in dem die Studierenden in den Grundlagen der tierärztlichen Tätigkeiten und des Managements  in Schweinebeständen praktisch unterwiesen wurden.
1997 wurde der Hof Medau mit einer Anlage für kleine Wiederkäuer erweitert.
In einem funktionellen Aussenklimastall - in reiner Holzbauweise errichtet - werden bis zu 90 Schafe und 40 Ziegen artgerecht gehalten.
Untersuchungsraum, Labor und Umkleideräume komplettieren die Anlage.
Die Weiden rund um den Stall bieten ausreichend Futter- und Bewegungsflächen.

Hof Medau / Schweineanlage

Die neue Schweineanlage Medau wurde im September 2013 eröffnet und ist ein Musterbetrieb für moderne Schweinehaltung. Auf einer Gesamtfläche von 4.500 m2 verfügt der Hof Medau über eine Kapazität von 140 Plätzen für Muttersauen, 720 für die Ferkelaufzucht sowie 600 für Mastschweine.

Die Schweineanlage Medau verfügt über tierfreundliche Aufstallungssysteme. Das Platzangebot für die Schweine liegt in allen Stallungen deutlich über den gesetzlichen Mindestvorgaben.
Herzstück des Betriebs ist der Abferkelstall mit einem für die Muttersau offenen Aufstallungssystem (ProDromi). Dieses wurde von niederländischen WissenschafterInnen und Landwirten gemeinsam entwickelt und kommt am Hof Medau erstmals in Österreich zum Einsatz. Das Muttertier wird nicht in einem Kastenstand aufgestallt, sondern kann sich immer frei bewegen. Unsere ersten Erfahrungen sind beeindruckend, besonders positiv auffällig ist das Sozialverhalten von Ferkel und Muttertier.
Im Ferkelaufzucht- und Maststall ist der Stallboden in Spaltenböden und zum Teil beheizbare Flächen gegliedert. Die Anzahl der Fressplätze je Tier im Verhältnis 1:1 stellt sicher, dass in allen Abteilen die Tiere gleichzeitig fressen können. So gibt es keine Rangeleien und weniger Stress.

Hof Medau / kleine Wiederkäuer

Angrenzend an den neuen Schweinestall steht auf Berndorfer Gemeindegebiet
unser Schafstall (siehe auch Beschreibung oben). Die Anlage verfügt über eine flexible Aufstallung für Gruppenbildung, Labor und Untersuchungsraum. Der Schafbestand beträgt derzeit rund 120 Stück Schafe, vorwiegend Merinolandschafe, aber auch Steinschafe und Tiroler Bergschafe.
Zweimal jährlich werden hier auch Schafscherkurse abgehalten.