Skip to main content

Beschreibung: Staude mit wechselständigen, länglich-elliptischen Blättern und einer dichten Blütentraube mit roten glockenförmigen Blüten. Kronröhre innen heller gefleckt.

Blütezeit: Juni - Juli

Vorkommen: Heimat in Westeuropa, bodensaure Waldschläge, Zierpflanze

Droge: Digitalis-purpurea-Blätter, Digitalis purpurae folium, Pharm. Eur. 10.0/0117: Die getrockneten Blätter

Inhaltsstoffe: Cardenolidglykoside: Purpureaglykosid A, B, Digitoxin, Gitoxin, Gitaloxin u.a.

Anwendung: Der Einsatz der Droge ist heutzutage obsolet.

Zierpflanze

stark giftig